VERMITTELT

Mia

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: GalgoMischling
  • geboren: Anfang März 2019
  • sucht ein Zuhause seit: August 2019
  • Größe / Gewicht: wird ca. 60cm
  • Standort: Pflegestelle in Spanien
  • MMK: noch nicht (zu jung)
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verspielt
  • sozial mit Hunden
  • gelehrig
  • verschmust
  • fröhlich
  • lebhaft

Vermittlung:

Befreundete private Tierschützer haben die kleine Mia entdeckt. Sie hielt sich auf dem Nachbargrundstück vom Haus der Familie auf, war schon halbverhungert und mit Parasiten übersät. Die süße Junghündin wurde mit Wasser & Futter versorgt und zum Tierarzt gebracht. Sie hat keinen Chip und wurde auch nicht als vermisst gemeldet, daher haben wir nun die Vermittlung übernommen. Bis Mia ein Zuhause findet, darf sie bei der Pflegefamilie bleiben.

Die zuckersüße Maus ist vermutlich Anfang März geboren. Sie ist ein Windhundmischling und wird voraussichtlich unter 60 cm SH bleiben.

Mia ist sehr aufgeschlossen und lernt wahnsinnig schnell, für Leckerchen macht sie bereits „Sitz!“ und sie weiß, wie man Türen öffnet (leider! 😉 )

Im Haus ist sie brav und schläft die Nacht durch. Mit den anderen Hunden kommt sie sehr gut klar, sie war sofort im Rudel integriert. Ihrem Alter entsprechend ist Mia noch sehr verspielt, die Begeisterung macht auch vor der Katzen nicht Halt. Dabei ist Mia nicht grob, nur manchmal etwas aufgeregt.

Dieses entzückende Hundemädchen ist verschmust und anhänglich, aber kann auch ein kleiner Frechdachs sein! Ihre neue Familie muss sich im Klaren darüber sein, dass noch Erziehung nötig ist. Auch wenn Mia schnell lernt, hat sie ein kleines Dickköpfchen, sie braucht Beschäftigung und sollte nach Möglichkeit einen Spielkameraden haben.

Für dieses Galgokind suchen wir ein schönes Zuhause – wer verliebt sich in den süßen Hüpfer?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Mia ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Mia verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Mia mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!