Miki

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: ca. 2014
  • sucht ein Zuhause seit: September
  • Größe / Gewicht: ca. 40 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: niedriger Leish-Titer
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • anhänglich
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Den kleinen Miki ereilte das Schicksal so vieler Hunde: Seine Besitzerin verstarb und Miki landete in der Perrera… Wie schlimm muss das für einen älteren Hund sein, erst die geliebte Bezugsperson zu verlieren und dann im Hundegefängnis leben zu müssen! Glücklicherweise haben Maria José und Monica der armen Tropf gerettet und nun ist er im Shelter.

Bei seiner Ankunft stand Miki noch etwas unter Schock, er zeigte sich recht furchtsam. Doch schon nach zwei Tagen hatte er sich eingewöhnt und nun fühlt er sich wohl im Shelter. Miki ist ein freundlicher Hundemann der sich sehr über Zuwendung freut. Mit den seinen neuen Fellfreunden versteht er sich gut, auch wenn er als Hunde-Opi nicht an den wilden Spielen teilnehmen mag. Aber vielleicht kommt das ja noch…? 😉 Mit Katzen ist Miki verträglich.

Laut Pass ist er 2014 geboren doch wir schätzen ihn 1-2 Jahre älter. Der MMK Test zeigte einen niedrigen Leishmaniose-Titer, doch Miki hat keine Symptome der Krankheit und kann in einem gesunden Umfeld ein ganz normales Leben führen.

Dem lieben Senior wünschen wir von Herzen, dass er bald wieder bei einer Familie leben darf!

 

Kontakt & Info:
Ulrike Staub
ulrike.staub@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Miki ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Miki verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Miki mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!