VERMITTELT

Mikolapiz

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juli 2021
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2022
  • Größe / Gewicht: 70 cm / 26 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Den jungen Galgobub Mikolapiz haben wir am 15.Juni zusammen mit drei weiteren Galgos von einem Jäger übernommen. Alle Hunde waren verwahrlos, verschmutzt und voller Ungeziefer, doch glücklicherweise haben sie keine Angst vor den Menschen.

Auch Mikolapiz ist ein offenherziger Rüde, der sich bereits wenige Stunden nach seiner Ankunft im Refugio wie Zuhause gefühlt hat. Den Helfern & Pflegerinnen folgt er interessiert durch den Tierheimalltag, er ist dabei sehr brav und folgsam. Und weil er so hübsch und niedlich ist, kann er sich auch stets ein paar extra Streicheleinheiten erschleichen 😉

In seiner Galgogruppe ist Mikolapiz freundlich und unterwürfig, er genießt die Gesellschaft seiner neuen Freunde. Obwohl er ja noch ein junger Hüpfer ist, erleben wir ihn im Freilauf bisher mäßig aktiv. Die Aufforderungen der anderen Langnasen zum Flitzen nimmt er mittlerweile an, es ist vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis er sich seinem Alter entsprechend spielerisch zeigt. Es wäre daher super, wenn Mikolapiz in seinem neuen Zuhause einen Garten oder ein anderweitig gesichertes Gelände zum Flitzen haben würde, am besten natürlich an der Seite eines langnasigen Spielkameraden.

Der ausgeglichene Junghund könnte auch zu Windhundneulingen und in Einzelhaltung vermittelt werden, doch dann sollte man ihm regelmäßig Kontakt zu anderen Galgos ermöglichen, denn deren „Sprache“ und Spiel versteht er am besten. Für eine aktive Familie ist Mikolapiz ein wunderbarer Begleiter. Er sollte noch mehr erleben dürfen, sein Leben fängt gerade erst richtig an!

Wen darf unser Sahnestückchen verzaubern…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Mikolapiz ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Mikolapiz verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Mikolapiz mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!