Miley

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: September 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Februar 2021
  • Größe / Gewicht: 62 cm
  • Standort: Pflegestelle 75395 Ostelsheim
  • MMK: Leishmaniose positiv
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • sanft
  • liebevoll
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Ende Februar wurde die süße Miley auf der Straße angefüttert und gesichert. Am 15.Mai konnte Miley ihr Köfferchen bei ihrer Pflegefamilie in Süddeutschland auspacken.

Miley ist eine süße und wunderbare Hündin. Sie ist sanft und zärtlich, den Menschen sehr zugetan auf die typische Galgoart. Auch völlig Fremden gegenüber zeigt sie keine Scheu, sie ist offenherzig und zugänglich.

Auf der Pflegestelle lebt Miley mit großen & kleinen Hunden zusammen und versteht sich mit allen gut. Für ein allzu großes und aktives Rudel ist unser Mäusle nicht geeignet, denn auch wenn sie die Gesellschaft ihrer Fellfreunde genießt mag sie nicht allzu heftig bespielt werden.  Wir können uns Miley auch wunderbar als Einzelprinzessin vorstellen, wenn sie nicht regelmäßig alleine bleiben muss und eng bei ihren Menschen sein kann. Miley ist sehr folgsam und eine wunderbare Begleiterin. Sie läuft wie eine Feder an der Leine, ist stubenrein und fährt ruhig im Auto mit.

Miley hat eine alte Fraktur im rechten Vorderlauf, die jedoch bereits komplett zusammengewachsen ist. Sie kommt damit gut klar, doch sie wird damit sicherlich nie so richtig Vollgas geben. Allzu heftige Belastungen und stundenlange Spaziergänge sollten vermieden werden.

Leider hatte Miley in Spanien auch einen hohen Leishmaniose-Titer. Sie zeigt jedoch keine Symptome der Krankheit und in einem ruhigen, gesunden Umfeld wird der Titer sinken. Miley kann ein ganz normales Leben führen und wir hoffen sehr, dass der positive Befund nicht von einer Adoption abschreckt. Natürlich stehen wir jederzeit mit Rat & Tat zur Seite.

Miley ist einfach entzückend! Die sanfte Schnute hat ein wunderbares Für-Immer-Zuhause verdient!

Yvonne Teubert und Rassin Loos haben Patenschaften für Miley übernommen – ganz lieben Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Thomas Rogge
0171 / 5300399
thomas.rogge@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Miley ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Miley verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Miley mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!