Miley

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: September 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Februar 2021
  • Größe / Gewicht: 62 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leishmaniose positiv
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • ruhig
  • sanft
  • liebevoll
  • zurückhaltend
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Ende Februar wurde die süße Miley zusammen mit ihrem Freund Ecco auf der Straße angefüttert und nach ein paar Tagen konnten beide gesichert werden.

Als Miley zu uns kam brachte sie keine 10 Kilo auf die Waage, sie war unglaublich abgemagert und schwach. Wir haben sie für einige Tage ins Hospital gebracht, nun ist Miley zurück im Refugio und erholt sich langsam. Sie schläft viel und verbringt auch die Zeit im Freilauf lieber dösend in der Sonne, statt sich an den Spielen zu beteiligen.

Wir haben beobachtet, dass Miley ab und an ihren rechten Vorderlauf schont und ließen sie untersuchen. Die Röntgenbilder zeigen eine alte Fraktur, die jedoch bereits komplett zusammengewachsen ist. Miley kommt damit gut klar, doch sie wird damit sicherlich nie so richtig Vollgas geben. Allzu heftige Belastungen und stundenlange Spaziergänge sollten vermieden werden.

Miley ist eine süße und wunderbare Hündin. Sie ist sanft und zärtlich, die Pflegerinnen sind ganz verliebt und ständig dabei, Miley zu küssen und zu umarmen. Manchmal merkt man noch, dass es das Leben bisher nicht gut mit ihr gemeint hat, doch sie öffnet sich mit jedem Tag und wird in einem liebevollen Zuhause bestimmt mehr Selbstvertrauen entwickeln.

Ihren Artgenossen gegenüber ist Miley freundlich und unterwürfig.

Leider hat Miley einen hohen Leishmaniose-Titer. Derzeit wird sie behandelt, doch sie braucht Ruhe und ein gesundes Umfeld, damit der Titer sinkt. Das Refugio ist kein Ort für Hunde wie Miley, wir suchen daher dringend ein Zuhause für die sanfte Schnute. Natürlich stehen wir jederzeit mit Rat & Tat zur Seite.

Wer öffnet unserer Miley die Zwingertür und schenkt ihr ein glückliches Leben…?

 

Yvonne Teubert und Rassin Loos haben Patenschaften für Miley übernommen – ganz lieben Dank dafür!

 

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Miley ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Miley verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Miley mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!