Mima

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: November 2021
  • sucht ein Zuhause seit: April 2022
  • Größe / Gewicht: wird max. 40cm groß
  • Standort: Madrid (Pflegestelle)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: vermutlich

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verspielt
  • verschmust
  • anhänglich
  • fröhlich
  • noch etwas unsicher
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Als unser Team von Adoptalo die kleine Mima rettete, war sie gerade mal 9 Wochen alt, sehr dünn und hatte einen schlimmen Hautausschlag. Glücklicherweise konnte sie direkt zu einer liebevollen Pflegefamilie gebracht werden und dort wurde das Hundebaby ordentlich aufgepäppelt. Dank fürsorglicher Pflege und gutem Futter hat sich Mima zu einem wunderschönen Welpen entwickelt, ihr Fell glänzt und sie steckt voller Energier und Lebensfreude!

Im Alter von 4 Monaten ist Mima 30 cm groß und wiegt 4 Kilo, sie wird ein kleiner Hüpfer bleiben.

Mit anderen Fellfreunden ist Mima ein typisches Hundekind, sehr verspielt und lustig, ein richtiger Spaßvogel! Wir würden Mima gerne zu einem anderen Hund vermitteln, sie liebt die Gesellschaft ihrer Artgenossen und könnte von ihrem neuen Freund beim Pfötchen genommen werden.

Mit uns Zweibeinern ist Mima sehr süß, anhänglich und verkuschelt, wobei sie bei Fremden erst mal ein wenig schüchtern ist. Mit vertraueten Personen ist Mima fröhlich und offen, am liebsten schläft Mima fest angekuschelt an ihre Pflegemama. Kinder machen Mima nervös, daher sollten die Kids in der Familie schon im Teenageralter sein.

Draußen ist Mima noch ein wenig unsicher und vorsichtig, doch auch wenn sie sich vor Neuem teilweise noch gruselt siegt letztlich die Neugier und Mima verlässt ihre Komfortzone am Rockzipfel der Mama 😉  Sie wird gerade an die Spaziergänge an der Leine gewöhnt und das macht sie schon ganz gut.

Ihre neue Familie muss sich im Klaren darüber sein, dass Welpen intensive Betreuung benötigen. Mima kann in den ersten Monaten noch nicht allein bleiben und muss noch viel lernen. Sie ist ein liebes Mädchen, kann aber – wie alle Junghunde! – auch mal anstrengend sein, Unfug machen oder auf den Teppich pieseln. Das gehört zum Erwachsenwerden dazu und Mima braucht Menschen, die sich Zeit für sie nehmen und sie liebevoll anleiten. Dafür bekommt man eine ganz entzückende kleine Hundedame, die zwar einen schlechten Start in´s Leben hatte, doch nun bereit ist an der Seite ihrer Familie die Welt zu erobern!

 

Kontakt & Info:
Ulrike Staub
ulrike.staub@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Mima ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Mima verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Mima mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!