VERMITTELT

Moki

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Februar 2015
  • sucht ein Zuhause seit: November 2017
  • Größe / Gewicht: 65 cm / 23 kg
  • Standort: Cordoba
  • MMK: siehe Text
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • ruhig
  • für Windhundeinsteiger
  • sanft

Vermittlung:

Moki wurde zusammen mit Nena bei einem Mann beschlagnahmt, der Hundekämpfe betreibt. Die Polizei griff rechtzeitig ein, denn beide Hündinnen hatten keine nennenswerten Verletzungen, sie wurden offenbar noch nicht als Sparringspartner für die Pitbulls eingesetzt. Ihre Rettung durch die Polizei ist ein großes Glück, sonst wären sie jetzt vermutlich schon tot.

Die hübsche Galga mit dem lustigen Klappohr hat das Erlebte gut überwunden. Sie ist eine ruhige und freundliche Hündin, sanft und liebevoll. Menschen nähert sie sich angsfrei, sie ist zärtlich und gibt kleine Seufzer von sich, wenn man ihre Öhrchen krault.

Mit anderen Hunden ist Moki sehr gut verträglich, sie kann aber auch als Einzelhund glücklich sein und auch problemlos zu Windhund-Neulingen vermittelt werden.

Der Test auf Mittelmeerkrankheiten hat einen niedrigen Titer bei Leishmaniose angezeigt. Sie kam also lediglich mit dem Erreger in Kontakt, zeigt aber keine Symptome. Es ist gut möglich, dass Moki in einem gesunden, stressfreien Umfeld bei einem Nachtest keine erhöhten Werte aufweisen wird. Bitte sprechend Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen dazu haben. Ein positives Leishmaniose-Ergebnis sollte die Chancen für Moki auf ein liebevolles Zuhause nicht zunichte machen.

Wer gibt der süßen Moki einen Platz im Herzen und auf dem Sofa?

 

Kontakt & Info:

Gudrun Sauter

0173 / 688 3021

gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Moki ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Moki verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Moki mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!