Molly

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Oktober 2018
  • sucht ein Zuhause seit: April 2022
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • ruhig
  • sanft
  • unsicher
  • ängstlich
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • hat großen Stress im Tierheim
  • nur zu anderen Windhunden

Vermittlung:

Die schnuckelige Langnase Molly wurde von ihrem Galguero bei einer unserer ehrenamtlichen Helferinnen abgegeben und kam so zu uns ins Refugio.

Molly war von Anfang an eine eher zurückhaltende Hündin, nicht ängstlich, aber unsicher. In den Wochen bei uns hat sie sich leider immer weiter zurückgezogen. Sie ist einer dieser Hunde, für die der Tierheimalltag sehr belastend ist. Mit den ihr vertrauten Personen ist sie süß und kann die Streicheleinheiten auch durchaus genießen, doch vom Wesen her ist sie scheu und bleibt bei Fremden stets auf Abstand. Wenn wir Molly zum Freilauf führen dann folgt sie sehr brav, doch wir spüren, dass sie sich einfach der Situation unterordnet. Im Freilauf ist sie nicht aktiv und wenn es zurück in die Zwinger geht, läuft sie direkt zu ihrem Körbchen und verlässt es nicht mehr. Molly ist sehr ruhig und wir befürchten, dass sie sich immer weiter in ihr Schneckenhaus vergräbt.

Momentan orientiert sich Molly noch an den entspannten, ausgeglichenen Galgos in ihrem Zwinger. Auch wenn sie sich in der Gruppe stets im Hintergrund aufhält, ist sie in Gesellschaft der anderen Hunde deutlich sicherer als alleine. Wir möchten Molly daher nicht in Einzelhaltung vermitteln, sie braucht einen souveränen Fellfreund an ihrer Seite im neuen Zuhause.

Ihr Familie sollte Erfahrung mit furchtsamen und introvertierten Galgos haben und bereit sein, sich auf Molly einzulassen. Sie braucht Menschen an ihrer Seite, die sie ermuntern, die ihr Selbstvertrauen fördern. Da Molly auf laute Geräusche und Rufe schreckhaft reagiert sehen wir sie nicht bei kleinen und aktiven Kindern.

Die hübsche Molly steckt voller Liebe und hat Charme, doch sie ist noch zu schüchtern, uns mehr davon zu zeigen. Bei den richtigen Menschen wird sie sich öffnen und eine ganz bezaubernde Langnase sein!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Molly ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Molly verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Molly mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!