Moni

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: April 2017
  • sucht ein Zuhause seit: April 2019
  • Größe / Gewicht: 42 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • schüchtern
  • verkürzte Rute / nicht in die Schweiz
  • liebevoll
  • zurückhaltend

Vermittlung:

Die süße Bretonenhündin Moni haben wir auf den letzten Drücker aus der Perrera gerettet, ihr Termin für´s Einschläfern stand unmittelbar bevor. Moni wurde für die Zucht missbraucht und gemessen an ihrem jungen Alter häufig gedeckt. Als ihr Besitzer eine „bessere“ Zuchthündin unter ihren Welpen ausgemacht hatte, wurde Moni überflüssig und landete in der Perrera.

Dort musste es die sanfte Hündin mehrere Monate aushalten, bis wir sie an Ostern rausholen konnten. Moni steht noch ein wenig unter dem Eindruck ihres vergangenen Lebens. Sie ist anfangs schüchtern und zurückhaltend, verhält sich sehr unterwürfig. Doch sie ist eine liebe Seele, die es auch genießen kann, wenn man ihr die Schlappöhrchen krault. Sicherlich wird sie auftauen, wenn sie erst mal in ihrem neuen Zuhause ankommen und Vertrauen fassen konnte.

Mit ihren anderen Fellfreunden in der Hundepension kommt Moni gut zurecht, sie tendiert auch hier eher zur Unterordnung und ist nicht tonangebend.

Wir sind uns sicher, dass Moni ein quirliges und lebenslustiges Hundemädchen sein wird, sobald sie ihr Glück gefunden hat!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Moni ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Moni verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Moni mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.