VERMITTELT

Monzon „Lucky“

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: GalgoMischling
  • geboren: April 2018
  • sucht ein Zuhause seit: September 2018
  • Größe / Gewicht: 65 cm / 30 kg
  • Standort: bei Nürnberg
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • verspielt
  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • Familienhund
  • gelehrig
  • neugierig
  • fröhlich
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Monzon wurde praktisch noch als Welpe in der Tötung von Madrid abgegeben. Mitte Februar kam er nach Deutschland, er hatte ein schönes Zuhause gefunden und den Namen Lucky bekommen. Leider hat sich sein Frauchen bei einem Unfall die Schulter sehr schwer verletzt, sie wird über lange Zeit den Arm nicht benutzen können und es stehen weitere Krankenhausaufenthalte bevor. Dadurch kann sie dem jungen Rüden nicht gerecht werden und wir suchen dringend ein neues Zuhause für den Bub.

Lucky ist ein bildschöner Mischling, in ihm steckt mit Sicherheit eine große Portion Galgo. Allerdings hat er nicht das typische Galgofell, sondern dichtes Fell mit Unterwolle und er ist nicht kälteempfindlich. Er liebt Wasser und steuert zielstrebig darauf zu, um wenigstens mal ein bisschen darin zu waten.

Er ist ein sensibler und liebevoller Junghund mit viel Charme, der es liebt bekuschelt zu werden. Zu seiner neuen Mama zeigt er sich sanft und verschmust. Fremden Menschen gegenüber ist er zunächst schüchtern, Männern gegenüber vorsichtig, taut nach einigen Tagen jedoch auf. Lucky liebt Kinder und wäre sicherlich ein toller Familienhund! Er ist gelehrig und merkt sich Neues schnell. Er läuft gut an der Leine, ist stubenrein und fährt im Auto brav mit.

Mit anderen Hunden verträgt er sich prima, das war auch schon in Spanien im Shelter so.

Lucky hat eine großartige Persönlichkeit! Wir wünschen ihm schnell ein tolles Zuhause bei aktiven Menschen, die mit dem fröhlichen und neugierigen Junghund auf Abenteuerreise gehen!

 

Kontakt und Info:

Silke Kuttner
silke.kuttner@tierschutz-spanien.de
Tel 0176/2282 1014

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Monzon „Lucky“ ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Monzon „Lucky“ verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Monzon „Lucky“ mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.