RESERVIERT

Muska

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Podenco
  • geboren: Januar 2019
  • sucht ein Zuhause seit: Mai 2021
  • Größe / Gewicht: 38 cm
  • Standort: Pflegestelle 75395 Ostelsheim
  • MMK: Leishmaniose positiv
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • fröhlich
  • liebevoll
  • anfangs schüchtern
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Update: seit 19.Juni ist Muska auf ihrer Pflegestelle in Deutschland. Sobald sie sich etwas eingewöhnt hat werden wir ihr Profil aktualisieren.

______________

Die entzückenden Muska ist eine fröhliche Podenco Maneto Hündin, die jedem sofort ein Lächeln in`s Gesicht zaubert!

Die ersten Tage im Refugio war sie noch ein wenig eingeschüchtert, doch nun begrüßt sie die Helfer schwanzwedelnd und ergattert sich mit ihrer niedlichen Art jede Menge Streicheleinheiten. Muska ist lieb und offenherzig, sie trabt wie ein kleines Pferdchen neben den Pflegern her, während sie sie bei den Arbeiten im Refugio begleitet.

Mit den anderen Hunden gibt es nie Probleme. Muska ist sehr gesellig, spielt gerne und zeigt sich eher unterwürfig als aufmüpfig. Über einen netten Hundefreund im neuen Zuhause würde sie sich bestimmt sehr freuen, doch Muska kann auch in Einzelhaltung vermittelt werden, wenn ihre Familie ihr regelmäßigen Hundekontakt ermöglicht.

Podencos brauchen Beschäftigung, daher sollten ihre Menschen viel Zeit für Muska haben und sie mit schönen Spaziergängen sowie mit Kopfarbeit auslasten.

Der MMK-Test zeigte einen Titer bei Leishmaniose an. Muska zeigt keine Symptome der Krankheit, bekommt aktuell jedoch vorsorglich Medikamente. In einem gesunden Umfeld wird der Titer voraussichtlich weiter sinken und Muska kann ein ganz normales Leben führen.

 

Kontakt & Info:
Thomas Rogge
0171 / 5300399
thomas.rogge@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Muska ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Muska verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Muska mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!