Narciso

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Podenco
  • geboren: Januar 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Juli 2021
  • Größe / Gewicht: 52 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • anhänglich
  • fröhlich
  • liebevoll
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Dieses süße Strubbelchen ist Narciso, ein Podenco Campanero. Er wurde zusammen mit sieben weiteren Hunden beschlagnahmt. Etwa 20 Tiere lebten unter katastrophalen Bedingungen und Tierschützer meldeten den Halter bei der Polizei. Bei dem der Anzeige folgenden Polizeieinsatz waren nur noch 8 Hunde vor Ort, die wir alle in unsere Obhut nahmen.

Narciso verbrachte sein bisheriges Leben an einer Kette und wurde schlecht behandelt. Nach seiner Rettung war er zunächst etwas schüchtern, doch er bemerkte schnell, dass sich sein Leben nun zum Guten gewendet hat und Menschen auch lieb sein können. Mittlerweile ist er ein fröhlicher und anhänglicher Schatz, der für alles dankbar ist und nur noch gestreichelt werden möchte. Nachdem wir ihm in der Badewanne den ganzen Schmutz herauswaschen konnten, zeigte sich ein schneeweißes und wunderschönes weiches Fell.

Mit den anderen Hunden ist Narciso einfach nur lieb und gesellig. Er sucht die Nähe seiner Fellfreunde und wir wünschen ihm im neuen Zuhause auch einen lieben Kumpel, der Narciso bei der Pfote nimmt und ihm bei der Eingewöhnung hilft.

Rassetypisch ist Narciso draußen aktiv und an allem interessiert, was da so kreucht und fleucht. Seine Familie sollte Hundeerfahrung haben und sich mit dem Wesen der Podencos intensiv auseinandergesetzt haben. Diese Hunde sind keinen „Schnarchnasen“ (ok, auf dem Sofa vielleicht schon… 😉 ) sondern unternehmungslustig und aufgeweckt. Mäuselöcher sind ihre Leidenschaft und der Garten muss nach oben und nach unten gut gesichert sein, um die Abenteuerlust zu bremsen. Körperliche & geistige Auslastung ist wichtig für ein glückliches Miteinander von Mensch & Hund.

Naturverbundene Menschen, die einen schlauen, liebevollen und lustigen Begleiter suchen, liegen mit dem süßen Narciso goldrichtig!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Narciso ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Narciso verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Narciso mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!