VERMITTELT

Nelly

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Sommer 2014
  • sucht ein Zuhause seit: September 2016
  • Größe / Gewicht: 62 cm / 22 kg
  • Standort: PS in Travensbrück
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • verschmust
  • anhänglich
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen

Vermittlung:

Nelly lebt seit März 2017 in einem kleinen Rudel (2 Galgos, ein Terriermix) in Norddeutschland und hat sich prima eingelebt.

Mit ihre unauffällige und unkomplizierte Art hat sie sich in den Herzen aller geschlichen, Vierbeiner wie Zweibeiner. Sie stellt sich immer etwas im Hintergrund und ist nie aufdringlich. Diese so freundliche Maus weiß sich immer richtig zu benehmen, sei es andere Hunde gegenüber, im Auslauf und im Haus. Im Haus fühlt sie sich sicher, da bewegt sie sich ganz selbstverständlich und ist nicht besonders schreckhaft für alltägliche Geräusche, sogar die (offene!) Treppe ist kein Problem. Von Anfang an hat sie ihre Geschäfte draußen erledigt.

Wenn fremde Menschen zu Besuch kommen ist sie noch ängstlich. Da sind die Phasen zwar mittlerweile deutlich kürzer und sie traut sich schon deutlich mehr als am Anfang, aber der Umgang mit Fremden ist nach wie vor ihre größte „Baustelle“. Hier muss sie noch lernen, sich zu entspannen.

Die hübsche Gestromte geht federleicht an der Leine, ist sehr neugierig und genießt die Spaziergänge sichtlich. Begegnungen mit Fremden draußen machen sie nicht panisch, aber hält sich lieber etwas hinter Mamis Beine. Straßenverkehr macht ihr keine Sorgen, sie hat von den vorhandenen Hunden sehr viel gelernt.

Sie bleibt sehr gut alleine (in Hundegesellschaft), Schuhe und Fernbedienungen brauchen nicht weggeräumt zu werden, sie hat noch nie etwas geklaut, allerdings würde ich das nicht garantieren bei essbares. Ihre Leidenschaft sind Quietschies (siehe Video!), die schmeißt sie im Garten hoch und apportiert sie mittlerweile!

Nelly ist eine absolute Kuschelmaus, schmiegt sich gerne an und reibt dann ihre Nase überall an den Menschen, in Haare, unter das Kinn oder an den Arm voller Wonne <3 Der Umgang mit den vorhandenen Hunden ist sehr souverän, sie reiht sich eher hinten an und schaut sich unheimlich viel von den „Alten“ ab.

An die Katze der Pflegestelle ist sie mittlerweile gewöhnt (wie man im Video sieht), anfangs wollte sie sie noch fangen …  Wenn man Nelly also vorsichtig mit der Mieze bekannt macht und das Zusammensein am Anfang kontrolliert, dann kann Nelly auch mit Stubentigern leben.

Auch kleine Hunde sind kein Problem. Ein souveräner Ersthund würde ihr weiterhin sehr gut tun, auch wenn sie mittlerweile auch als Einzelhund abgegeben werden könnte. Kontakt zu (langnasigen) Hundefreunden sollte trotzdem vorhanden sein, da sie gerne mit ihnen spielt.

Sie sollten Nelly unbedingt kennenlernen – es lohnt sich 🙂

 

Kontakt & Infos:

Gudrun Sauter

0173 / 688 3021

gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Nelly ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Nelly verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Nelly mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!