Nestor

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: Anfang 2018
  • sucht ein Zuhause seit: August 2018
  • Größe / Gewicht: 50 cm
  • Standort: Madrid
  • MMK: noch nicht getestet
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • sanft
  • erfahrene Hundehalter
  • unsicher
  • ängstlich
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Pointer Nestor wurde bereits im August 2018 von unserer lieben spanischen Tierschützerin Mae gerettet.

Er wurde von einem Auto angefahren und hielt sich noch über Tage schwer verletzt an der Unfallstelle auf, bis er der Polizei gemeldet wurde. Beide Beine der rechten Seite waren gebrochen, er litt außerdem an einer akuten Bauchfellentzündung. In einer aufwändigen Not-OP wurden die Brüche gerichtet und sein Magen ausgeräumt, darin fand sich jede Menge Unrat. Drei weitere Operationen an den Beinen folgten, zwischenzeitlich ist Nestor körperlich genesen.

Seine seelischen Wunden sind leider immer noch nicht verheilt. Nestor hat große Angst vor Menschen und teilweise auch vor Hunden, er muss schlechte Erfahrungen gemacht haben. Anfangs konnte Nestor noch auf einer Pflegestelle leben, aber das war leider nur übergangsweise. Seit mittlerweile über 2 Jahren lebt er im Tierheim in Madrid und die Umgebung dort ist für einen so furchtsamen Hund natürlich alles andere als glücklich. Zu seinen Betreuern hat er mittlerweile vorsichtig Vertrauen gefasst, doch er braucht dringend eine liebevolle Familie und eine ruhige Umgebung, damit er seine Angst ablegen kann.

Für Nestor suchen wir erfahrene Hundehalter, idealerweise Menschen, die sich mit Angsthunden auskennen. Nestor braucht ein Haus mit Garten, da er anfangs noch keine Spaziergänge machen kann. Umweltreize bedeuten großen Stress für ihn.

Mit den anderen Hunden im Tierheim ist Nestor ok, aber er möchte nicht von ihnen bedrängt werden. Selbst eine hartnäckige Aufforderung zum Spiel ist Nestor zu viel, da knurrt er und würde auch schnappen, wenn er nicht in Ruhe gelassen wird. Wir sehen Nestor daher entweder als Einzelhund oder an der Seite eines sehr entspannten und souveränen Fellfreundes, der seine Zeichen versteht.

Bei den richtigen Menschen und mit Liebe & Geduld wird sich Nestor zu einem liebevollen, treuen Freund entwickeln. Das alles steckt schon in ihm drin! Er ist sehr ergeben zu den Menschen, denen er vertraut, aber er muss noch einen Weg gehen. Wer begleitet Nestor auf diesem Weg ins Glück…?

Antje Fischer und Marjanac Danijela haben Patenschaften für Nestor übernommen – wir sagen sehr herzlichen Danke dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 10 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

 

 

Sonstiges:

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Nestor ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Nestor verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Nestor mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!