Nevado

Rasse:
Mischling
Geschlecht:
Rüde
Geboren:
Februar 2021
Wartet seit:
August 2023
Größe:
65 cm
Standort:
Córdoba
MKK:
negativ
Charakter & Eigenschaften:
  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • verschmust
  • anhänglich
  • sanft
  • liebevoll
  • ausgeglichen
Ich möchte Nevado kennenlernen!

Vermittlung

Nevado heißt „schneebedeckt“ und daher passt dieser Name perfekt zu unserem Schneeflöckchen mit der getüpfelten Nase!

Der süße Schatz ist einer von 32 Hunden, die wir Anfang Juli 2023 mit Hilfe der Polizei aus einer Rehala in Granada befreien konnten. Die Hunde hausten unter erbärmlichen Bedingungen: An Ketten, abgemagert bis auf die Knochen, voller Parasiten und ohne Hoffnung. Doch Nevado und seine Freuden haben ihr schreckliches früheres Leben hinter sich gelassen und genießen nun die gefüllten Näpfe und die weichen Körbchen im Refugio.

Nevado hat eine feine Seele. Er klebt an den Menschen wie ein Bonbon, schließt sich ihnen zu 100 % an. Wenn wir neben ihm stehen, drückt er sich sanft an und sobald wir uns zu ihm setzen legt er uns den Kopf in die Hand. Nevado hat in seinem jungen Leben so viel entbehren müssen und kann es noch immer nicht fassen, dass es hier nun Liebe, Streicheleinheiten und Fürsorge für ihn gibt.

Im Refugioalltag ist Nevado ein absoluter Musterschüler. Er hat sich schnell an die Abläufe gewöhnt, ist sehr brav, ruhig und möchte alles richtig machen. Seine neue Familie wird ihn problemlos überall mit hinnehmen können, denn Nevado ist anpassungsfähig, klug und wirklich unkompliziert. Auch an der Leine läuft er schon ganz ordentlich, aber die Spaziergänge findet er sehr spannend und da geht es auch gerne mal von rechts nach links 😉 Seine Menschen sollten ihn also auch gut halten können, bis er gelernt hat, ganz locker an der Leine zu gehen.

Vom Wesen her ist er eigentlich ein „Anfängerhund“, doch aufgrund seiner Größe sollte Nevados Familie besser Hundeerfahrung haben und auch Kinder sollten schon etwas älter sein. Ein Zuhause mit gesichertem Garten ist für Hunde wie Nevado geeigneter als eine Etagenwohnung.

Mit seinen Zwingerkollegen ist Nevado sanft und gutmütig. Er würde sich über einen liebenswerten Hundefreund freuen, kann aber auch in Einzelhaltung gehen, wenn seine Familie wirklich Zeit für ihn hat und er sie begleiten darf.

Bei seiner Ankunft im Refugio im Sommer 2023 wurde beim MMK Test ein positiver Titer bei Leishmaniose nachgewiesen. In fortfolgenden Tests im Oktober 2023 und Januar 2024 waren die Tests negativ, auch der PCR-Test. Nevado benötigt also keine entsprechende Therapie oder Medikamente, wobei regelmäßige Kontrollen bei Hunden aus Spanien immer ratsam und auch wichtig sind.

Nevado ist ein solches Herzchen und hat einen tollen Charakter. Wir wünschen ihm das allerbeste Zuhause!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges

Adoptionsanfragen

Möchten Sie Nevado ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft (hier klicken und öffnen), denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Patenschaft

Sie haben Ihr Herz an Nevado verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Nevado mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.
Herzlichen Dank für die Patenschaft/en an:
Malou Jordan
Constance Machts
Jasmin Blank

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.