Nilsa

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Mai 2020
  • Größe / Gewicht: 60 cm
  • Standort: Madrid (Pflegestelle)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • ruhig
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • nur als Zweithund
  • sanft
  • unsicher
  • ängstlich

Vermittlung:

Wir haben Nilsa aus Guadalajara gerettet, einer Stadt zwei Stunden von Madrid entfernt. Nach dem Ende der Jagdsaison wurde sie ausgesetzt und streunte völlig verloren über die Felder. Nilsa war sehr verängstigt und scheu, es war wirklich schwierig, sie zu sichern.

Nach einigen Monaten im Tierheim lebt Nilsa nun auf einer Pflegestelle. Auch wenn sich ihre große Angst vor Menschen etwas gelegt hat, ist sie immer noch eine furchtsame Galga, die stets aus- und zurückweicht, wenn sie die Möglichkeit hat. Im Haus ist es besser, dann genießt sie die Streicheleinheiten und schlummert entspannt auf dem Sofa. Ihre Pflegemama sagt, man bemerkt sie oft gar nicht, sie ist sehr ruhig und sauber.

Nilsa dreht gerne eine kleine Flitzerunde im Garten, da spürt man, dass sie ein richtig ausgelassener Hund sein kann. Sie fängt auch an zu spielen, das hat sie monatelang nicht getan. Bei Spaziergängen in unbekannter Umgebung ist sie zunächst gestresst, doch Routine und immer gleiche Wege helfen ihr, sich zu entspannen. Mittlerweile trippelt sie interessiert an der Leine, doch sie kann wirklich nur in einem ruhigen und eher ländlichem Umfeld zurecht kommen. Autofahren ist ok, doch wie bei allen Aktivitäten ist auch immer etwas Nervosität dabei. Es wird Zeit, Engagement und viel Geduld benötigen, bis Nilsa ein normales Hundeleben führen kann.

Wie die meisten Galgos ist auch Nilsa sehr gesellig und ein komplett anderer Hund, wenn sie unter ihren Fellfreunden ist. Dann sucht sie freudig Kontakt, spielt und kann richtig fröhlich sein. Sie braucht daher unbedingt einen freundlichen Ersthund im neuen Zuhause an dem sie sich orientieren kann und der sie bei der Pfoten nimmt. Wir können sie nur in ein windhunderfahrenes Zuhause geben mit gut gesichertem Garten.

Nilsa ist ein liebes Mädchen, auch wenn sie ihren süßen Charakter noch nicht so wirklich zeigen mag. Trotzdem ist sie glücklich, gewinnt Tag für Tag mehr Selbstvertrauen und hat schon viel gelernt. Sie hat wirklich eine Chance im Leben verdient, um alles Schreckliche zu vergessen, das sie in der Vergangenheit erleiden musste.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Nilsa ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Nilsa verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Nilsa mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!