RESERVIERT

Noa

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: August 2020
  • sucht ein Zuhause seit: April 2021
  • Größe / Gewicht: wird mind. 62 cm groß
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • neugierig
  • fröhlich
  • lebhaft
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Die niedliche Noa wurde Mitte April direkt von ihrem Galguero bei uns abgegeben.

Sie ist eine bildhübsche, charmante junge Dame mit weichem, flauschigem Fell. Den Zwinger teilt sich Noa mit älteren Galgos und fügt sich ganz wunderbar in die Gruppe ein. Sie kann als Einzelhund leben, braucht aber den Anschluss zu anderen (Wind-)Hunden.

Im Umgang mit den Menschen ist Noa ein typischen Junghund: neugierig, lustig und verschmust. Manche Galgos in diesem Alter sind ganz schön verrückt, doch Noa ist ein liebes Mädel, das alles richtig machen möchte. Im Freilaufgelände erfreut sie sich am Buddeln und Olivenknabbern, im Zwinger liegt sie artig im Bett. Trotzdem sollte sich die neue Familie bewusst darüber sein, dass junge Windhunde sehr agil sind und viel beschäftigt werden wollen. Sie haben immer mal wieder verrückte Ideen, die uns Menschen wirklich Nerven kosten können. Noa kommt jetzt in die Pubertät und wird souveräne & liebevolle Führung benötigen.

Für Noa suchen wir eine Familie, die Zeit für das Mäusel hat und ihr die Welt zeigen möchte. Sie ist eine Zuckerschnute, auf der Suche nach einem wundervollen Zuhause!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Noa ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Noa verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Noa mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!