Nut

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Oktober 2020
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2022
  • Größe / Gewicht: 67 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leish. positiv / symptomfrei
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • fröhlich
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Der supersüße Nut ist ein absoluter Bilderbuchgalgo, sowohl optisch als auch vom Wesen her.

Im Refugio ist er unser „Partyhund“, immer gut gelaunt und immer bereit für Action. Dabei ist er jedoch nicht überdreht oder fordernd, es ist einfach so, dass Nut bis in die fusseligen Fellspitzen voller Lebensfreude steckt!

Mit den Menschen ist er absolut Zucker! Sehr liebevoll und verschmust, anhänglich und offenherzig. In seiner Begeisterung kann Nut auch recht stürmisch sein, insbesondere bei der Begrüßung, daher ist er mit seiner „umwerfenden“ Art für kleine Kinder eher ungeeignet. Mit standfesten Kids hätte Nut in jedem Fall großen Spaß, er ist für jeden Quatsch zu haben.

Leider ist das Tierheimleben ziemlich langweilig für den jungen Rüden, er möchte etwas erleben und überall dabei sein. Nut ist leichtführig, ausgeglichen und frei von Ängsten, daher wäre er auch wunderbar für hundeerfahrene Galgoneulinge geeignet. Mit seinen langnasigen Freunden ist Nut ein Schätzchen, sehr gesellig und nicht dominant. Er kann jedes nette Rudel ergänzen, aber auch Einzelprinz sein, wenn er sehr eng mit seinen Menschen leben kann, viel Hundekontakt haben wird und nicht regelmäßig alleine bleiben muss.

Der MMK-Test war schwach positiv in Leishmaniose, doch Nut zeigt keinerlei Symptome. Er kam lediglich irgendwann mit dem Erreger in Kontakt und kann in einem gesunden Umfeld ein ganz normales Leben führen.

Galgojunge Nut ist bereit die Welt zu erobern und wird seiner Familie ein fantastischer Begleiter sein! Kathrin Beck unterstützt Nut mit einer Patenschaft – sehr herzlichen Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Nut ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte per Mail die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft, denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Nut verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Nut mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!