Oli

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: GalgoMischlingPodenco
  • geboren: Oktober 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Februar 2019
  • Größe / Gewicht: 65 cm / 25 cm
  • Standort: Pflegestelle Lausanne/Schweiz
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • ruhig
  • nur als Zweithund
  • schüchtern

Vermittlung:

Der süße Oli wurde streunend aufgefunden und zunächst in ein spanisches privates Tierheim gebracht. Dort war der empfindsame Rüde jedoch sehr gestresst, er zeigte sich extrem ängstlich bis panisch.

Seit Februar lebt Oli in der französischen Schweiz auf einer Pflegestelle und hat sich in der kurzen Zeit schon ganz großartig entwickelt. Fremden gegenüber ist er zwar immer noch misstrauisch, doch zur Pflegefamilie hat er vorsichtig Vertrauen gefasst. Oli ist freundlich und interessiert, aber er traut sich noch nicht so recht, über seinen Schatten zu springen.

In der Familie lebt er mit einem jungen Mastin und einer mittelgroßen Mischlingshündin zusammen, mit beiden kommt er prima zurecht. Der schüchterne Bub sollte nicht als Einzelhund gehalten werden sondern in Gesellschaft eines souveränen Fellkumpels oder einer charmanten Hündin. Er braucht die Sicherheit eines anderen Hundes.

Im Haus ist Oli sehr ruhig und auch draußen ist er (noch?) kein Wirbelwind, trotz seines noch recht jungen Alters. Seinen Genpool können wir nicht eindeutig einschätzen, in jedem Fall eine sehr große Portion Galgo vermutlich mit einem Schuss Podenco.

Für dieses bildhübsche Hasenherz suchen wir windhunderfahrene Menschen, die Oli ermutigen, sich weiter zu öffnen und das Leben richtig zu genießen.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Charakter: Oli ist misstrauisch, sehr edel und gesellig mit Hunden, trotz seines jungen Alters ist Oli ruhig.

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Oli ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Oli verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Oli mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.