Oskar

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: Oktober 2017
  • sucht ein Zuhause seit: November 2022
  • Größe / Gewicht: 32 cm / 6 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • ruhig
  • sanft
  • liebevoll
  • anfangs schüchtern

Vermittlung:

Den kleinen Oskar haben wir am 3.November zusammen mit 20 weiteren Hunden aus der städtischen Perrera gerettet. Er war ein zitterndes Bündel Angst und hat jede Möglichkeit genutzt um sich zu verkriechen. Auch im Refugio war er an den ersten Tagen noch völlig durch den Wind, doch wie viele unserer Neuankömmlinge brauchte er einfach etwas Zeit, um sich an die neue Situation zu gewöhnen.

Wenn man ihn heute im Zwinger besucht, sanft mit ihm spricht und sich dann auf den Boden setzt, kommt Oskar vorsichtig angetrippelt und krabbelt auf den Schoß. Er schaut einem mit seinen Knopfaugen direkt ins Herz und  man verliebt sich sofort in den goldigen kleinen Matz. Oskar kuschelt sich fest an, leckt einem die Hände und will nicht mehr runter vom Schoß. Er sucht die Nähe der Menschen und ist überglücklich, wenn man seine Zuneigung erwidert.

Oskar ist ein sensibler und feinfühliger Hund, der seine neuen Menschen vergöttern wird, wenn sie entsprechend sanft mit ihm umgehen. Er sollte in eine ruhige Familie kommen. Mit seinen Artgenossen ist Oskar absolut verträglich, er kann aber auch gut in Einzelhaltung vermittelt werden.

Sabina Lopez hat Oskars Rettung finanziell unterstützt und ist seine Namenspatin – herzlichen Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Oskar ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Oskar verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Oskar mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!