VERMITTELT

Paola

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: November 2017
  • sucht ein Zuhause seit: April 2021
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: 33181 Bad Wünneberg (NRW)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • verschmust
  • anhänglich
  • fröhlich
  • ausgeglichen
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • gerne als Zweithund
  • kennt das Leben mit Menschen im Haus

Vermittlung:

Das Schicksal ist leider manchmal erbarmungslos. Im Oktober 2021 verstarb Ewald Fahle, ein langjähriges Vereinsmitglied mit großer Liebe für Galgos, der mit seiner einfühlsamen Art ein wundervoller Adoptant für uns war, eine verlässliche Pflegestelle und ein lieber Freund. Seit Ewalds Tod kümmert sich seine Frau Annemarie alleine um die vier Galgos, doch ein weiterer familiärer Schicksalsschlag macht es nun leider erforderlich, für zwei Hündinnen der Familie (Paola und Rani) ein neues Zuhause zu finden.

Es ist uns ein Herzenswunsch Annemarie in dieser schwierigen Zeit zu helfen und für die beiden Galgas liebevolle neue Familien zu finden.

Die wunderschöne Paola ist eine sehr liebe, unkomplizierte Hündin, die schon in Spanien unsere Herzen im Sturm erobert hat. Im April letzten Jahres kam sie in unser Refugio und bereits einen Monat später kam sie nach Deutschland. Sie ist eine lebensfrohe und offenherzige Hündin. Mit den anderen beiden Langnasen ist sie sehr harmonisch, daher wird sie keine Probleme haben, sich in eine neue Gruppe einzufinden.

Mit Menschen ist Paola zuckersüß, sie ist anhänglich und verschmust. Den Garten genießt Paola ganz besonders, da dreht sie auch gerne mal ein paar Flitzerunden um danach gemütlich in der Sonne zu dösen. Ein gesicherter Garten im neuen Zuhause wäre Paola ein Traum!

Bei der Kastration in Spanien wurde Paola auch geröntgt, weil ihr unruhiges Gangbild auffiel und sie etwas o-beinig läuft. Es zeigte sich eine alte Fraktur in der Hüfte, doch Paola hat ganz offensichtlich keine Schmerzen, denn sie hüpft freudig umher und hat auch mit diesem kleinen Handicap keine Einschränkungen. Paola hat eine kleine Herzschwäche, doch sie ist mit Benazepril gut eingestellt.

Wo findet die süße Langnase ihr Lebensplätzchen?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Paola ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Paola verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Paola mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!