VERMITTELT

Papito

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: Mai 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Juli 2020
  • Größe / Gewicht: 38 cm / 7 kg
  • Standort: Pflegestelle bei Stgrt.
  • MMK: noch nicht getestet
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • freundlich
  • anhänglich
  • fröhlich
  • verkürzte Rute / nicht in die Schweiz
  • liebevoll

Vermittlung:

Pinschermix Papito wurde von unserem Vorstand Thomas auf der Webseite der Perrera von Córdoba entdeckt. Er hatte solches Mitleid mit dem süßen Knopf, dass er Maria José bat, Papito dort rauszuholen. Seit Ende Juli ist er in Deutschland bei Thomas auf Pflege.

Papito ist ein kleiner Mann mit großem Herzen! Zu Menschen ist er offen, sehr verschmust und anhänglich. Ganz offensichtlich ist er überglücklich darüber, dass die Zeit in der Perrera vorbei und er endlich wieder Teil einer Familie ist!

In die gemischte Hundegruppe hat sich das lustige Kerlchen sofort eingefügt. Papito versteht sich mit allen, egal ob groß oder klein, Rüde oder Hündin. Auch Alltagssituationen meistert er ohne Probleme, er begleitet seinen Pflegepapa zur Arbeit und freut sich, wenn er dabei sein darf.

Papito ist ein umwerfend süßer und charmanter Hundemann, der nun ein endgültiges Zuhause finden soll.

 

Kontakt & Info:
Thomas Rogge
0171 / 5300399
thomas.rogge@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Papito ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Papito verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Papito mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!