Pearl

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Podenco
  • geboren: November 2016
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2023
  • Größe / Gewicht: 38 cm / 7kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leish. positiv / symptomfrei
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • freundlich
  • neugierig
  • anhänglich
  • erfahrene Hundehalter
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Auch die kleine Pearl stammt aus der Rettungsaktion vom 4.Januar, bei der wir insgesamt 11 Hunde aus der Perrera holen konnten. Pearl hatte ein ausgeprägtes Gesäuge. Sie musste für ihren Vorbesitzer viele Welpen bekommen und wurde dann in der Tötung abgegeben.

Pearl ist eine kluge und sehr menschenbezogene Hündin, offenherzig und lieb. Im Refugio teilt sie sich ihren Zwinger mit Nola und Buhita. Die „Mädels-WG“ ist hat einen süßen Umgang miteinander und vertreibt sich fröhlich den Tag. Im Freilauf ist Pearl normal aktiv, spielerisch, aber nicht aufgedreht. Podencotypisch erkundet Pearl neugierig ihre Umwelt. Wir gehen davon aus, dass sie jagdlich geführt wurde und darauf muss sich die neue Familie auch einstellen. Podencos sind keine Schnarchnasen, sie wollen etwas erleben! Bei ausgedehnten Spaziergängen in der Natur und der Möglichkeit, auch mal ein Mäuseloch entdecken zu können – da sind die kleinen Windhunde in ihrem Element! Zurück im Haus sind sie ruhig, machen sie es sich gemütlich und halten ein Nickerchen.

Wir sehen Pearl bei Podencoliebhabern oder bei hundeerfahrenen Menschen, die sich gut über die Rasse informiert haben. Sie kann in ein nettes kleines Rudel vermittelt werden oder auch in Einzelhaltung glücklich sein, wenn sie regelmäßig Hundekontakt haben darf.

Der MMK-Test war positiv in Leishmaniose, doch Pearl zeigt keine Symptome. Sie kam lediglich irgendwann mit dem Erreger in Kontakt und kann in einem gesunden Umfeld ein ganz normales Leben führen. Es wäre traurig, wenn der Befund ein liebevolles Zuhause verwehren würde! Für Leish+ Hunde ist es wichtig, das Tierheim schnell zu verlassen, denn Stress und Hitze können die Leishmaniose begünstigen. Wir haben hier alle Informationen zur Leishmaniose zusammengestellt und beraten auch gerne persönlich. Selbstverständlich stehen wir auch nach der Adoption hundelebenslang mit Rat & Tat zur Seite!

Die kleine Hundedame ist bereit für ihr neues Leben als Familienhund – wer verliebt sich in die süße Pearl?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Pearl ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte per Mail die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft, denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Pearl verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Pearl mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!