VERMITTELT

Pepita

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: Dezember 2016
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2019
  • Größe / Gewicht: 20cm / 4kg
  • Standort: Pflegestelle in Stuttgart
  • MMK: siehe Text
  • Katzenverträglich: vermutlich

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • gelehrig
  • anhänglich
  • liebevoll
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Die süße Pepita ist ein entzückender Chihuahua-Mix. Sie wurde von Maria José bei einer Müllabladestelle gefunden, die sich in der Nähe des Shelters befindet. Das winzige Hündchen war außer sich vor Freude, dass sich endlich jemand um es kümmerte. Bereitwillig ließ sich Pepita das Halsband anlegen und hat sich in Maria Josés Arme gekuschelt.

Seit dem 21.Dezember lebt sie auf Pflegestelle in Deutschland und hat sich schnell an die neue Umgebung gewöhnt. Sie ist ausgesprochen clever und gelehrig. An ihre Pflegemama hat sie sich sofort eng angeschlossen. Pepita ist extrem anhänglich und verschmust, sehr auf ihre Bezugsperson fixiert. Andere Menschen findet sie auch toll, aber nix reicht an die Lieblingszweibeinerin heran 😉 Mit anderen Hunden ist Pepita durchweg freundlich, sie lebt mit den beiden Hunden auf der PS ganz entspannt zusammen.

Der MMK-Test zeigte Ehrlichiose positiv an, darauf wurde Pepita bereits in Spanien behandelt.

Für den niedlichen Floh wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, sie ist unkompliziert und einfach nur „perfekt“!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Pepita ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Pepita verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Pepita mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!