Queen

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: 2016
  • sucht ein Zuhause seit: November 2021
  • Größe / Gewicht: 50 cm / 24 kg
  • Standort: Madrid (Pflegestelle)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • gelehrig
  • verschmust
  • erfahrene Hundehalter
  • kinderfreundlich
  • liebevoll

Vermittlung:

Boxerhündin Queen wurde im Rahmen eines Polizeieinsatzes aus schlechter Haltung beschlagnahmt. Sie wurde zur Zucht missbraucht und hatte daneben keinen weiteren „Zweck“ für ihre vormaligen Besitzer. Leider dauerte es einige Monate, bis vor Gericht die Besitzverhältnisse geklärt werden konnten, doch nun können wir für die liebenswerte Hündin endlich ein Zuhause suchen.

Bis zu ihrer Vermittlung lebt Queen auf einer spanischen Pflegestelle zusammen mit drei Rüden, darunter einem Boxer, der ebenfalls aus dem Tierschutz kommt. Mit ihren neuen Kumpels versteht sich Queen sehr gut, doch man muss auch sagen, dass sie im ersten Kontakt mit anderen/fremden Hunden nicht allzu charmant ist. Wir nehmen an, dass Queen im Welpenalter keine Sozialisierung erfahren hat, das kommt leider sehr oft vor, wenn Hunde nur zu einem bestimmten Zweck gehalten werden und dadurch sehr isoliert aufwachsen. Momentan fehlt es Queen noch an Gespür für die richtige Kommunikation. Sie ist nicht aggressiv, aber sie muss einfach noch lernen, wie Hunde sich höflich begegnen. Mit der erfahrenen Pflegemama an ihrer Seite, die Queen bei Hundebegegnungen verlässlich führt und sie bei richtigem Verhalten positiv bestärkt, klappt das schon immer besser und im Zusammenleben mit den ihr bekannten Rüden gibt es keinerlei Probleme.

Auch wenn Queen sich mit ihren Artgenossen teilweise noch etwas schwer tut, so ist sie mit Menschen doch absolut entzückend! In der Pflegefamilie gibt es drei Kinder, mit ihnen ist Queen total süß, sehr gutmütig und liebevoll. Sie ist eine sehr brave Hündin, bellt nicht, macht nix kaputt und kann auch ein paar Stunden alleine bleiben. Obwohl sie in ihrer früheren Haltungssituation nichts kennengelernt hat, konnte sich Queen schnell an das Leben im Haus anpassen. Sie lernt schnell und ist folgsam.

Auf dem linken Auge ist Queen blind, wir haben sie schon so übernommen. Ein kleiner Makel, der jedoch nicht weniger königlich sein lässt!

Mit ihrer Rettung hat Queens Leben bereits eine glückliche Wendung genommen, nun fehlt ihr nur noch ein liebevolles Für-Immer-Zuhause!

 

Kontakt & Info:
Klaus Anschütz
klaus.anschuetz@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Queen ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Queen verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Queen mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!