Quorn

Rasse:
Galgo
Geschlecht:
Rüde
Geboren:
Mai 2021
Wartet seit:
März 2023
Größe:
65 cm
Standort:
Córdoba
MKK:
negativ
Charakter & Eigenschaften:
  • nur als Zweithund
  • sanft
  • liebevoll
  • anfangs schüchtern
  • noch etwas unsicher
Ich möchte Quorn kennenlernen!

Vermittlung

Anfang März haben wir Quorn zusammen mit weiteren Hunden aus der Tötungsstation gerettet.

Im ersten Kontakt ist Quorn etwas unsicher. Nicht ängstlich, aber in neuen Situationen und bei unbekannten Menschen braucht er eine kleine Anlaufphase. In solchen Momenten hilft ihm die Hundegruppe, denn der junge Galgobub orientiert sich stark an seinen Artgenossen. An der Seite seiner langnasigen Kumpels fühlt er sich sicher und ist deutlich mutiger als alleine. Wir möchten den süßen Kerl daher zu einem souveränen Ersthund vermitteln, am liebsten zu einem anderen Galgo. Die Windigen haben ihre eigene Sprache, da klappt das Zusammenleben einfach perfekt und auch gemeinsame Rennspiele finden „auf Augenhöhe“ statt 😉

Mit den ihm vertrauten Personen ist Quorn zärtlich und süß.. Es braucht nicht lange, dann legt er seine Zurückhaltung ab und genießt die Zuwendung. Mit Einfühlungsvermögen und liebevoller Führung wird es Quorns neuer Familie sicherlich gut gelingen, den sanften Rüden an den Alltag der Menschen zu gewöhnen. Er ist ein braver, ruhiger und gehorsamer Hund, dem einfach noch ein wenig Selbstvertrauen fehlt, um die Welt auf eigenen Pfoten zu erobern.

Quorn ist noch jung. Er möchte noch viel lernen und wird seinen neuen Lieblingsmenschen ein wunderbarer Begleiter sein!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges

Adoptionsanfragen

Möchten Sie Quorn ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft (hier klicken und öffnen), denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Patenschaft

Sie haben Ihr Herz an Quorn verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Quorn mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.