Rania

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Dezember 2015
  • sucht ein Zuhause seit: April 2021
  • Größe / Gewicht: 65 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • für Windhundeinsteiger
  • liebevoll
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Die süße Rania wurde uns am 20.04.2021 direkt vom Jäger abgegeben.

Sie ist eine sehr liebenswerte und menschbezogene Galga, ausgeglichen und sanft. In ihrer Hundegruppe verhält sich Rania stets freundlich, ist eher unterwürfig und immer friedlich. Eine so entzückende Hündin wie sie sollte eigentlich sehr leicht zu vermitteln sein, doch leider wurde bei Rania eine unheilbare Krankheit diagnostiziert, die beim Galgo praktisch nie vorkommt.

Bei der Kastration wurde von unserer Tierärztin festgestellt, dass Ranias Darm eine merkwürdige Farbe hat. Eine Biopsie ergab Canine Ceroid-Lipofuszinose (CCL), eine Erbkrankheit, welche Körperzellen, insbesondere Nervenzellen schädigt. Bei Rania ist der Intestinaltrakt betroffen, doch wir hätten diese Erkrankung niemals entdeckt, denn Rania zeigt keinerlei Symptome. Ihr Blutbild ist perfekt, die Entzündungswerte sind nicht erhöht. Ranias „Hinterlassenschaften“ sind absolut unauffällig, sie frisst mit Appetit, ist aufgeweckt und wirkt kein bisschen krank.

Der Gendefekt ist nicht behandelbar. Wir wissen dass es nahezu unmöglich ist, für einen Hund mit einer tödlich verlaufenden Krankheit ein Zuhause zu finden, doch umso mehr fühlen wir uns für Rania verantwortlich. Sie ist ein solches Seelchen, die ein liebevolles Heim so sehr verdient hätte.

Rania kann auch gerne zu Windhundeinsteigern vermittelt werden, ihr Wesen ist einfach zauberhaft.

Wer hat ein Herz für Rania…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Rania ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Rania verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Rania mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!