Rayao

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Dezember 2016
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2018
  • Größe / Gewicht: 67 cm
  • Standort: Pflegestelle Bad Wünneberg
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • scheu
  • unsicher
  • zurückhaltend
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Update 13.Oktober: Rayao kam heute auf seiner Pflegestelle in Deutschland an. Sobald er sich etwas eingewöhnt hat werden wir sein Profil aktualisieren.

_______________

Befreundete private Tierschützer wurden auf drei Galgos aufmerksam, die von ihren Haltern in der Perrera von Malaga abgegeben wurden und kurz vor der Tötung standen. Wir wurden um Hilfe gebeten und natürlich haben wir die Hunde in dieser Notsituation übernommen.

Rayao ist einer der drei geretteten Galgos und wurde zunächst privat untergebracht. Seit Ende Juni lebt er im Refugio und kommt dort als sehr scheuer und zurückhaltender Rüde leider überhaupt nicht klar. Rayao braucht Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten, das alles ist im Refugio nicht gegeben. Mit anderen Hunden kommt er zurecht, allerdings sind es im Zwinger einfach zu viele auf zu engem Raum, das  ist für Rayao schwer zu ertragen. Ein freundlicher und entspannter Hundefreund im neuen Zuhause wäre sicherlich ok, wobei Rayao auch gut als Einzelhund vermittelt werden kann.

Vor Katzen hat er große Angst, daher bitte keine Stubentiger im neuen Zuhause.

Den Umgang mit Menschen kennt er nicht, er kann Berührungen noch nicht so recht genießen. Am liebsten würde er sich in ein Schneckenhaus verkriechen, wenn er nur eins hätte.

Der bildschöne Galgomann ist noch jung, er wird sich in einem ruhigen und liebevollen Umfeld sicherlich öffnen. Bis dahin braucht es jedoch Geduld und Verständnis, damit Rayao Vertrauen fassen kann und nicht bedrängt wird.

Wir hoffen, dass windhunderfahrene Menschen diesen Rohdiamant entdecken und ihm zeigen, wie schön das Leben mit uns sein kann.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Rayao ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Rayao verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Rayao mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.