Reina

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: August 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Mai 2022
  • Größe / Gewicht: 55 cm / 21 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • freundlich
  • gelehrig
  • anhänglich
  • liebevoll

Vermittlung:

Mischlingsmädel Reina hat die glückliche Wendung ihres Schicksals tierlieben Urlaubern zu verdanken. Sie waren auf einer Wanderung und kamen an einer stark befahrenen Straße entlang. Plötzlich erhob sich ein Hund aus dem Staub neben der Fahrbahn, hinkte den Leuten ein paar Schritte entgegen und legte sich dann sofort wieder hin. Die Hündin war verletzt und wollte auf sich aufmerksam machen. Glücklicherweise hatten diese Menschen das Herz am richtigen Fleck und riefen die Polizei, die wiederum uns informierte.

Reina kam sofort ins Hospital, wo ein Bruch an der Schulter festgestellt wurde. Die Knochen wurden verdrahtet und nun ist unsere süße Patientin im Refugio. Anfangs musste sie noch alleine im Zwinger sein, um die Heilung der Schulter nicht zu gefährden, doch mittlerweile durfte sie zu Galgo Reiter und Podencon Landon umziehen. Die Gesellschaft ihrer neuen Freunde tut Reina gut. Sie ist nicht gerne allein und die kleine WG ist sehr harmonisch miteinander.

Mit uns Menschen war Reina anfangs etwas schüchtern, doch das lag an den Umständen. Mittlerweile ist sie sehr anhänglich und liebt die Zuwendung, ist dabei aber sanft und nicht so aufdringlich wie manch anderer Hund. Wenn wir sie wieder in den Zwinger zurückbringen, dann jault sie uns hinterher. Reina ist das spanische Wort für Königin und sicherlich könnte die junge Hündin als Einzelprinzessin vermittelt werden, doch dann sollte sie nicht häufig über mehrere Stunden alleine bleiben müssen.

Den Abläufen im Refugio folgt Reina sehr artig, sie möchte gefallen und ist folgsam. Im neuen Zuhause wird sie (wie alle Tierschutzhunde) noch ein paar Dinge lernen müssen, aber sie ist ein schlaues Mädel und wird ihrer Familie eine ganz wunderbare Begleiterin sein!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Reina ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Reina verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Reina mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!