VERMITTELT

Robert

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: MischlingPodenco
  • geboren: ca. Februar 2020
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2020
  • Größe / Gewicht: wird ca. 50cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK:
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verspielt
  • anhänglich
  • fröhlich
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Unser Team hatte den kleinen Robert am Straßenrand gefunden, offensichtlich von einem Auto angefahren. Die Untersuchung in der Tierklinik zeigte, dass sich der süße Knuff durch den Aufprall die Hüfte gebrochen hatte. Diese Art der Verletzung muss ausheilen, eine Operation ist nicht erforderlich. Für den jungen Rüden war die Zeit der Schonung im Hospital total doof, doch nun darf er schon vorsichtig an der Leine laufen und das sieht schon sehr gut aus. Bis zu seiner Ausreise Ende November wird sich sein Zustand noch deutlich verbessert haben, trotzdem sollte er noch eine Weile geschont werden, bis die Hüfte wirklich komplett stabil ist.

Strubbelchen Robert ist ein zuckersüßer und liebevoller Podenco-Mix, alle Helfer im Refugio sind völlig vernarrt in den Knopf! Er ist ein wahres Schmusemonster, freut sich wahnsinnig über Besuch und ist entsprechend betrübt, wenn er wieder alleine gelassen werden muss. Robert braucht dringend ein Zuhause!

Er ist sehr verträglich mit den anderen Hunden im Refugio, wobei wir ihn natürlich derzeit nicht herumtoben lassen können. Aber man merkt ihm an, wie sehr er spielen möchte – ganz normal für einen Hund in seinem Alter! In seinem neuen Zuhause sollte er in den ersten Monaten nicht unbeaufsichtigt bleiben müssen. Wir suchen eine Familie, die Zeit für Robert hat und sich gerne mit ihm beschäftigt. Podencos sind schlaue und aktive Hunde, tolle Begleiter und keine Couch Potatoes.

Wo findet Robert sein Glück…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Robert ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Robert verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Robert mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!