VERMITTELT

Rocket

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: November 2017
  • sucht ein Zuhause seit: November 2020
  • Größe / Gewicht: 70 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: siehe Text
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • unsicher
  • vorsichtig
  • ängstlich
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Rocket könnte bei seiner imposanten Größe sicherlich ein stattlicher Galgorüde sein, doch sein entbehrungsreiches Leben haben den armen Bub gezeichnet. Er ist ein Häufchen Elend…

Zusammen mit 20 weiteren Galgos wurde er Ende Oktober aus katastrophaler Haltung gerettet. Rocket lebte an einer kurzen Kette, konnte kaum richtig stehen, geschweige denn sich bewegen. Entsprechend hat er kaum Muskulatur und ist aufgrund der Mangelernährung noch sehr mager.

Das Leid und die Entbehrungen haben auch auf der Galgoseele Spuren hinterlassen. Rocket ist ein verängstigter Hund, der sich am liebsten in ein Mauseloch verkriechen würde. Auf Neues reagiert er unsicher und vorsichtig. Für Rocket suchen wir windhunderfahrene Menschen, die ihm helfen, wieder Selbstvertrauen und Zuversicht zu gewinnen. Er wird sich sicherlich an den menschlichen Alltag gewöhnen, doch dazu sind viele kleine Schritte, Geduld und Ruhe nötig.

In der Hundegruppe ist Rocket ein Mitläufer, er ordnet hält sich unter und ist stets in der zweiten Reihe. Ein freundlicher souveräner Ersthund in der Familie würde ihm Orientierung und Sicherheit geben.

Leider hat Rocket auch beim MMK-Test den „Jackpot“ gezogen: positiv in Ehrlichiose, Anaplasmose und Leishmaniose. Glücklicherweise sind die Titer überall niedrig und er zeigt keine Symptome der Krankheiten. Auf Anaplasmose und Ehrlichiose wird er bereits behandelt, bis zu seiner Ausreise ist die Therapie abgeschlossen. In einem gesunden Umfeld kann auch ein Leishmaniose positiver Hund ein normales Leben führen.

Rocket hat das Schlimmste überstanden, doch nun braucht er die richtigen Menschen, die ihm zeigen, wie schön das Leben sein kann!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Rocket ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Rocket verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Rocket mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!