Ronda

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Oktober 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2022
  • Größe / Gewicht: 59 cm / 19 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leish. positiv / symptomfrei
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • fröhlich
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Das zierliche Mäusle Ronda haben wir am 9.Dez 2021 aus der Perrera von Lucena gerettet.

Sie ist eine sehr zarte, kleine und zuckersüße Galga. Auf den Fotos wirkt sie etwas verhuscht, aber das ist sie gar nicht. Ronda ist eine charmante Hündin, die uns alle schnell um die Pfote gewickelt hat. Sie nimmt sämtliche Streicheleinheiten mit, will nur gefallen und hat keinerlei Furcht.

Im Freilauf erleben wir sie mäßig akiv, doch für eine Flitzerunde lässt sie sich sofort begeistern, da sitzt ihr der Schalk im Nacken. Im neuen Zuhause sollte ein eingezäunter Garten oder ein anderes gesichertes Gelände (Hundewiese) ihr die Möglichkeit zum „Gas geben“ bieten. Im Zwinger ist Ronda ruhig und macht es sich in ihrem Körbchen gemütlich.

Mit den anderen Hunden verträgt sich die putzige Langnase super, sie ist sehr gesellig. Wir würden sie gerne in Windhundgesellschaft vermitteln, dann hat sie auch gleich die passenden Flitzefreunde.

Der MMK-Test war positiv in Leishmaniose, doch Ronda zeigt keine Symptome. Damit das so bleibt muss Ronda das Tierheim schnell verlassen, denn Stress und Hitze begünstigen die Leishmaniose. In einem gesunden Umfeld kann sie ein ganz normales Leben führen, der Befund sollte daher kein Hinderungsgrund sein, diesem liebevollen Schatz ein Zuhause zu schenken! Wir haben hier alle Informationen zur Leishmaniose zusammengestellt und beraten natürlich auch gerne persönlich. Und selbstverständlich stehen wir auch nach der Adoption mit Rat & Tat zur Seite!

Wer gibt unserem goldigen Streifenhörnchen einen Platz im Herzen und auf dem Sofa?

Claudia Schuite hat eine Patenschaft für Ronda übernommen – sehr herzlichen Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Ronda ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Ronda verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Ronda mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!