Rosi

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Januar 2015
  • sucht ein Zuhause seit: Februar 2018
  • Größe / Gewicht: 60 cm / 20 kg
  • Standort: Pflegestelle in Pforzheim
  • MMK: Leishmaniose positiv
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verspielt
  • sozial mit Hunden
  • anhänglich
  • fröhlich
  • liebevoll

Vermittlung:

Rosi und ihre Schwester Eli wurden im Refugio aufgenommen, weil ihr bisheriger Besitzer (ein Jäger) sich der beiden Galgas entledigen wollte. Rosi war sehr dünn, voller Flöhe und Zecken, durstig und dehydriert, völlig verängstigt. Nach dem Baden (gegen das Ungeziefer) lag sie in ihrem Körbchen und schlief fast den ganzen Tag vom ohne sich zu bewegen, sie war vollkommen erschöpft.

Mittlerweile hat sich Rosi sich jedoch prima von den Strapazen ihres bisherigen Lebens erholt und seit 8.September lebt sie auf einer Pflegestelle in Pforzheim.

Dort ist Rosi sofort „angekommen“, hat gleich das Sofa für sich entdeckt und folgt ihrer Pflegemama auf Schritt und Tritt. Rosi lernt schnell und findet sich im Leben der Menschen gut zurecht. Ihre Pflegemama hat die sanfte Galga sogar schon mal mit zur Arbeit in ihr Therapiezentrum mitgenommen. Rosi hat die Patienten besucht und dank ihrer liebevollen Art gab es sehr schöne Begegnungen zwischen Mensch und Hund.

Die fröhliche Langnase verträgt sich gut mit allen Arten von Fellfreunden, egal ob Hund, Katze oder Federvieh! In ihrer Hundegruppe ist sie verspielt und immer bereit für jeglichen Schabernack. Über einen Fellfreund im neuen Zuhause würde sie sich sicherlich freuen.

Auf die MMK wurde sie negativ getestet, nur Leishmaniose wurde positiv angezeigt. Sie zeigt jedoch keine Symptome der Krankheit und wir gehen davon aus, dass der Titer weiter sinken wird. Bitte sprechend Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen zum Umgang mit Leishmaniose haben, wir beraten Sie gerne. Sehr viele durch uns vermittelte Hunde mit Leishmaniose leben glücklich in Deutschland, ohne gesundheitliche Probleme.

Rosi ist eine zärtliche und süße Maus, die nun auf ihr Für-Immer-Sofaplätzchen wartet.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

 

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Rosi ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Rosi verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Rosi mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.