Ross

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: Juni 2018
  • sucht ein Zuhause seit: April 2019
  • Größe / Gewicht: 38 cm / 14 kg
  • Standort: 52134 Herzogenrath
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • Familienhund
  • freundlich
  • unkompliziert
  • verschmust
  • anhänglich
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Der süße Ross kam am 3.Oktober in Deutschland an und hat sich schnell eingelebt. Der kleine Charmebolzen hat die Herzen seiner neuen Familie im Sturm erobert, doch leider hatte Ross´Frauchen eine massive Allergie entwickelt. Wir mussten Ross daher kurzfristig auf einer Not-Pflegestelle unterbringen, nun suchen wir ein neues Zuhause für den kleinen Mann.

In der Wohnung ist Ross ruhig und unauffällig. Treppen geht er ohne Probleme und hat keine Angst vor ungewohnten Geräuschen wie bspw. dem Staubsauger. Seine Geschäfte erledigt er zuverlässig im Garten. Mit den anderen Hunden der Familie kommt Ross prima zurecht, er kann aber auch als Einzelhund sehr glücklich sein.

Draußen ist Ross neugierig und interessiert. Er läuft gut an der Leine, die Nase immer am Boden. In neuen Situationen ist der süße Fratz zunächst ein wenig unsicher. Wie den meisten Hunde aus Spanien fehlt auch ihm noch die Erfahrung mit dem menschlichen Alltag, doch er lernt schnell und lässt sich gut führen.

Bei Hundebegegnungen ist Ross eher defensiv. Auch gegenüber fremden Menschen ist er zunächst etwas schüchtern, doch wenn er aufgetaut ist, ist er verschmust und extrem anhänglich. Seiner Pflegemama trippelt er auf seinen kurzen Beinchen ständig hinterher 🙂

Seinem Alter entsprechend ist Ross fröhlich und verspielt, ein toller Kinderkumpel! Die Kids sollten allerdings nicht mehr ganz so klein sein und verstehen das ein Hund auch seine Ruhe braucht. Katzen kennt Ross aus Spanien (siehe Video), er kann also auch in einen Miezen-Haushalt vermittelt werden.

Ross ist ein liebevoller kleiner Kerl, der eigentlich das Glück schon gefunden hatte. Dass er nun trotzdem noch mal auf die Suche nach einem neuen Zuhause gehen muss, ist auch für seine Familie sehr traurig. Wir hoffen daher, dass der lustige Ross noch einmal so viel Glück hat und schnell ein neues Sofaplätzchen findet.

 

Kontakt & Info:
Christiane Christ
0172 / 4452554
christiane.christ@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Ross ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Ross verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Ross mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!