RESERVIERT

Sauco

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: GalgoPodenco
  • geboren: Oktober 2020
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2021
  • Größe / Gewicht: 50 cm / 15 kg
  • Standort: Madrid
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • anhänglich
  • fröhlich
  • liebevoll
  • gerne als Zweithund
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Der hübsche Sauco wurde aus der Perrera von Madrid gerettet, er ist ein Galgo/Podenco-Mischling.

Über seine Vergangenheit wissen wir nichts, doch es scheint ihm bisher nicht allzu schlecht ergangen zu sein. Sauco hat eine sehr offene Persönlichkeit und ist vorbehaltlos freundlich mit jedem, den er trifft. Der junge Rüde ist fröhlich und anhänglich, er liebt die Menschen und freut sich sehr, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Auch in unbekannten Situationen ist Sauco neugierig und zeigt keine Ängste.

Im Tierheim teilt sich Sauco den Zwinger mit Rüden und Hündinnen, er versteht sich mit allen prima. Im Freilauf erleben wir ihn seinem Alter entsprechend aktiv und spielerisch, das ist die beste Zeit des Tages für den lustigen Sauco! Ein ebenso unternehmungslustiger Fellfreund im neuen Zuhause würde ihm sicherlich sehr gut gefallen.

Sauco ist ein unkomplizierter Bub, der grundsätzlich auch für Windhundneulinge geeignet wäre. Allerdings vereint er das Beste von Podi und Galgo in sich, daher sollte sich die neue Familie in jedem Fall darüber bewusst sein, was diese beiden Rassen ausmacht. Sauco ist ein aktiver und cleverer Rüde, der entsprechend beschäftigt werden möchte.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Sauco ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Sauco verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Sauco mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!