Sawada

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: Juli 2016
  • sucht ein Zuhause seit: August 2021
  • Größe / Gewicht: 34 cm / 5 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • liebevoll
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Pinscherrüde Sawada lebte als „Schoßhündchen“ bei einer älteren Dame, die ihren kleinen Liebling immer mit sich herum trug und ihn mit Zuneigung überschüttete. Leider verstarb sie und die Kinder hatten keine Zeit sich um Sawada zu kümmern und auch keine Lust, einen Hund im Haus zu haben. Als „Lösung“ des Problems wurde Sawada in einen alten, verwaisten Zwinger auf dem Nachbargrundstück gesetzt und lediglich zur Fütterung 1x täglich besucht.

Für Sawada brach die Welt zusammen. Statt im Haus lebte er nun in einem kargen Zwinger, er hatte nicht nur seine Bezugsperson verloren sondern ihm fehlte jegliche Ansprache. Wir hörten von seinem Schicksal und konnten die Leute schnell davon überzeugen, den kleinen Hundemann abzugeben.

Bei seiner Ankunft im Refugio zeigte sich Sawada sehr schüchtern. Alle neuen Dinge waren furchteinflößend für ihn, er ist teilweise richtig erstarrt. Doch nun kennt er uns schon ein wenig, ist sehr anhänglich und bettelt um unsere Zuneigung. Den Kennel teilt er sich mit anderen kleinen Hunden, zu ihnen ist Sawada stets freundlich. In der Gruppe ist er fröhlich und verspielt.

Sawada geht sehr gerne spazieren, er begleitet seine Menschen und will alles richtig machen. An der Leine ist er noch ein bisschen nervös, doch das wird sich mit der Zeit sicherlich auch legen.

Seine neue Familie muss sich darauf einstellen, dass Sawada große Verlustangst hat. Er kann nicht in ein Zuhause vermittelt werden, wo er regelmäßig über mehrere Stunden alleine bleiben muss. Zwar üben wir bereits mit ihm und er wird lernen, dass die Menschen immer wieder zurück kommen, aber momentan ist er noch sehr unglücklich, wenn sich die Türe schließt und die Zweibeiner weg sind. Vielleicht würde ihm ein souveräner Ersthund eine Hilfe sein, doch die Nähe zu den Menschen ist das Wichtigste für Sawada.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Sawada ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Sawada verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Sawada mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!