VERMITTELT

Shantu

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Dezember 2010
  • sucht ein Zuhause seit: April 2019
  • Größe / Gewicht: 65cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: siehe Text
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • verschmust
  • anhänglich
  • sanft
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Shantu ist ein in sich ruhender, liebevoller Galgomann. Sein ganzes Leben hat er für den Galguero hart gearbeitet, er hat große Narben am Körper. Man mag sich gar nicht vorstellen, wie die Verletzung dazu ausgesehen haben… Mit 8 Jahren wurde er nutzlos und von seinem Besitzer in der Tötung abgegeben, dort haben wir ihn im April rausgeholt.

Für einen älteren Hund ist das Refugio schwierig, Shantu sucht Ruhe und versucht jedem Stress aus dem Weg zu gehen. Gar nicht so leicht, mit 80 anderen Langnasen unter einem Dach…

Für diesen wundervollen Rüden wünschen wir uns möglichst schnell ein gemütliches und liebevolles Zuhause, entweder als Einzelhund oder bei einem netten Artgenossen. Shantu ist verträglich mit allen, aber er wäre in einem turbulenten Rudel nicht gut aufgehoben. Shantu braucht keine Action mehr, dafür die Nähe zu Menschen umso mehr. Man hat den Eindruck, dass er alle Streicheleinheiten nachholen möchte, die er sein Leben lang vermissen musste und nun kennen lernen darf. Er verfolgt uns im Freilauf auf Schritt und Tritt. Und wenn wir den Patio verlassen, werden seine Augen feucht….

Shantu wurde bei seiner Aufnahme auf Ehrlichiose und Anaplasmose mit einem leichten Titer getestet. Seine 28 tägige Therapie hat er bereits erfolgreich beendet, er kann ein ganz normales, gesundes Hundeleben führen.

Shantu ist ein Seelenhund, der im Herbst seines Lebens nun endlich das große Glück finden will. Wo findet er sein Sofaplätzchen…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Shantu ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Shantu verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Shantu mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!