VERMITTELT

Shasta

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: April 2014
  • sucht ein Zuhause seit: Februar 2019
  • Größe / Gewicht: 64 cm
  • Standort: Pflegestelle in Ravensburg
  • MMK: Borreliose in Behandlung
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • freundlich
  • für Windhundeinsteiger
  • ausgeglichen
  • souverän

Vermittlung:

Update: seit dem 25.Mai lebt Shasta auf Pflegestelle in Deutschland. Sobald sie sich etwas eingewöhnt hat werden wir ihr Profil aktualisieren.

_________________

Shasta kam durch die Rettungsaktion von Anfang Februar zusammen mit 8 weiteren Galgos zu uns ins Refugio.

Die hübsche Langnase ist eine sehr freundliche und selbstbewusste Lady, die keine Ängste zeigt und sich auch durch den Trubel im Refugio nicht einschüchtern lässt. Als sie für den Katzentest zu Patri ins Haus gebracht wurde war sie neugierig, hat alles erkundet und auch gleich das Sofa für sich entdeckt. Die Miezen wollte sie leider scheuchen, Shasta ist nicht für einen Katzenhaushalt geeignet.

Mit den anderen Hunden in Refugio kommt sie gut zurecht, sie meidet jedoch größere Gruppen. Wir würden Shasta in Gesellschaft eines weiteren Fellfreundes sehen oder auch als Einzelhund. Shasta ist eine Galga, die gerne zu Windhundeeinsteigern mit Hundeerfahrung vermittelt werden kann. Sie geht gerne spazieren, läuft schön an der Leine und liebt es zu Schnüffeln.

Zu Menschen ist sie sehr zugewandt, sie geht auf jeden freundlich zu und genießt die Streicheleinheiten. Insgesamt schätzen wir sie als recht unkompliziert ein, sie kann sich gut auf neue Situationen einstellen. Beim Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde Borreliose positiv angezeigt, hier ist sie bereits in Behandlung. Die restlichen MMK sind negativ.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Shasta ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Shasta verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Shasta mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.