RESERVIERT

Shu

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: September 2016
  • sucht ein Zuhause seit: Mai 2022
  • Größe / Gewicht: 62 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • schüchtern
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • noch etwas unsicher
  • nur zu anderen Windhunden

Vermittlung:

Die schnuckelige Shu wurde uns Ende April gemeinsam mit den Galgas Zoe und Yatzil von einem Jäger aus Jaén übergeben.

Shu ist sehr niedlich mit ihrer Leberwurstnase, eine hübsche und filigrane Galga. Im ersten Kontakt ist sie etwas schüchtern, aber eben galgotypisch. Sie ist nicht ängstlich, nur zurückhaltend gegenüber Fremden und in unbekannten Situationen. An den Alltag im Refugio hat sich Shu mittlerweile gewöhnt, sie kennt die Helfer und Pflegerinnen und ist nicht mehr so verhuscht. Wir erleben sie sehr brav und angenehm, Shu lässt sich von den ihr vertrauten Menschen gerne führen, wird gerne gestreichelt und gibt Küsschen 😉

In der Hundegruppe zeigt sich Shu unterwürfig und ist mit allen freundlich. Unsicheren Hunden gibt das Rudel Sicherheit und Orientierung, das beobachten wir auch bei Shu. Sie ist gerne Teil einer Gruppe, schaut nach ihren Fellfreunden und sollte auch künftig andere Galgos an ihrer Seite haben, die Shu durch das neue Leben begleiten.

Ein ruhiges Zuhause mit eingezäuntem Garten bei fröhlichen und windhundeerfahrenen Menschen wäre genau das Richtige für die süße Maus, denn in ihrer schüchternen Art braucht sie feinfühlige Unterstützung und auch Ermunterung, Neues zu wagen.

Shu hatte Karzinome an der Milchleiste, diese wurden entfernt. Wir hoffen sehr, dass Shu bald ausreisen kann und in ein gesundes, stressfreies Umfeld kommt. Sie ist ein ganz bezauberndes Langnasenmädchen das bei den richtigen Menschen schnell sehr glücklich sein wird!

Eva-Maria Dietrich hat eine Patenschaft für Shu übernommen – ganz lieben Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Shu ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Shu verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Shu mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!