Sina

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 31.Okt 2012
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2022
  • Größe / Gewicht: 32 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • erfahrene Hundehalter
  • selbstbewußt
  • liebevoll
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Am 02.Dezember 2022 holten wir die für uns reservierten Galgos in der Perrera ab. In der Wartezeit lief Patri die Zwinger ab und entdeckte eine kleine, völlig verzweifelte Hündin. In der Nacht zuvor hatte es viel geregnet und das arme Mäusle saß zitternd auf dem nassen Boden und schaute Patri einfach nur an. Sie machte keinen Mucks, war in Todesangst förmlich erstarrt. Natürlich war es absolut ausgeschlossen, dieses Häufchen Elend in der Tötung zu lassen und so kam Sina zu uns in´s Refugio.

Die schlimme Erfahrung in der Perrera hatte Sina wirklich zugesetzt. Anfangs knurrte sie uns an und versuchte zu schnappen, sie wollte sich schützen. Doch nach ein paar Tagen hatte Sina verstanden, dass wir es gut mit ihr meinen und nun sehen wir eine liebenswerte, sehr anhängliche und menschenbezogene Hündin. Trotzdem geben wir sie nicht zu Kindern und auch nur zu hundeerfahrenen Menschen. Es kann sein, dass Sina nach dem Umzug in ihr neues Zuhause auch wieder ein wenig Zeit braucht, um zur Ruhe zu kommen. Ihre Menschen brauchen Einfühlungsvermögen, dürfen Sina nicht bedrängen und einfach etwas geduldig sein, bis Sina ihren Schutzschild wieder ablegen kann.

Im Umgang mit ihren Artgenossen ist Sina eine durchaus selbstbewusste, aber sehr soziale Hündin. Ihre 10 Jahre merkt man ihr nicht an, aber natürlich sind gemütliche Spaziergänge und ruhige Kuschelrunden für sie wichtiger als ein turbulentes, aktives Leben.

Am 26.Dez 22 wurde Sina ein Brusttumor von einfach-epitheliale Natur entfernt, er war gutartig und wurde vollständig ausgeschnitten. Rezidive oder Fernmetastasen sind bei diesem Tumor nicht zu erwarten. Da Brusttumore bei Hündinnen in diesem Alter häufiger vorkommen wird empfohlen, Sina zu beobachten und bei Verdacht dem Tierarzt vorzustellen.

Sina ist eine bezaubernde kleine Hundedame, die nun im Herbst ihres Lebens eine liebevolle Familie finden soll, die sie nie wieder verlassen wird!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Sina ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte per Mail die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft, denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Sina verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Sina mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!