VERMITTELT

Soraya

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Januar 2014
  • sucht ein Zuhause seit: Mai 2019
  • Größe / Gewicht: 64 cm
  • Standort: auf PS nach Vaih.-Enz
  • MMK: siehe Text
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • nur als Zweithund
  • erfahrene Hundehalter
  • ängstlich
  • zurückhaltend

Vermittlung:

Update:   Soraya kommt am 8.Juni auf Pflegestelle nach Vaihingen Enz. Sobald sie sich eingewöhnt hat aktualisieren wir ihr Profil.

________________________

Die bildschöne Rauhaar-Galga Soraya wurde aus der Perrera von Córdoba gerettet. Sie ist für eine Hündin dieser Rasse recht groß, hat einen tollen Körperbau. Ihr Fell ist zottelig, glänzt aber in der Sonne.

Soraya ist eine ängstliche Hündin, die den Menschen am liebsten aus dem Weg geht. Beim Freigang schlüpft sie durch unsere Beine, wenn wir ihr zu nah kommen, will sie ausweichen. Vor Männern hat sie mehr Angst als vor Frauen, sie ist jedoch nicht panisch.

Um sich in ihr neues Leben schneller und besser einzugewöhnen braucht Soraya einen Hundefreund, der sie bei der Pfote nimmt. Sie muss noch viel lernen und unserer Erfahrung nach lernen furchtsame Hunde am besten durch entspannte Artgenossen. Ihre Familie sollte Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben und Soraya Zeit geben, sich an ihr neues Umfeld zu gewöhnen. Sie braucht Ruhe, geregelte Abläufe und Zeit, um Vertrauen aufbauen zu können.

Soraya läuft an der Leine sehr geduckt, sie kann sich bei Spaziergängen nicht entspannen und auch nicht lösen. Sie braucht daher ein möglichst ländliches Zuhause mit gesichertem Garten, da sie zumindest am Anfang noch keine Gassirunden drehen kann. Ihren Zwinger beschmutzt sie nicht, sie wartet auf die Zeiten, in denen sie in den eingezäunt Freilauf gebracht wird.

Soraya hat einen ganz geringen Leishmaniose Titer und einen leichten Anaplasmose Titer, sie zeigt jedoch keine Symptome. Beides wird therapiert, Soraya kann ein ganz normales Hundeleben führen.

Unsere scheue Fluse Soraya ist ein Herz auf vier Pfoten, sie muss nur noch ihre Angst ablegen, um ihr neues Hundeleben so richtig genießen zu können!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Soraya ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Soraya verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Soraya mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!