Sugar

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: MischlingPodenco
  • geboren: März 2020
  • sucht ein Zuhause seit: September 2020
  • Größe / Gewicht: wird ca. 50-55cm groß
  • Standort: ab 19.Sept PS Südpfalz
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • verspielt
  • verschmust
  • schüchtern
  • vorsichtig

Vermittlung:

Der kleine Podencomischling Sugar wurde vermutlich angefahren. Tierliebe Menschen haben uns den verletzten Junghund gemeldet und wir brachten ihn direkt in die Klinik.

Sugar hatte eine Oberschenkelfraktur rechts und einen gebrochenen Unterschenkel links. In einer OP wurden ihm Platten eingesetzt, vermutlich müssen diese nicht mehr entfernt werden. Der kleine Mann hat den Eingriff ganz tapfer überstanden, nun darf er sich erholen.

Am 19.September kommt Sugar auf eine Pflegestelle nahe Bad Bergzabern. Sobald er sich etwas eingewöhnt hat können wir ihn auch besser beschreiben und mehr zu seinem Gesundheitszustand sagen. Derzeit ist der süße Fratz noch schüchtern und vorsichtig, was bei seiner Vergangenheit aber auch kein Wunder ist.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Sugar ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Sugar verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Sugar mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!