Surt

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: ca. 2019
  • sucht ein Zuhause seit: November 2021
  • Größe / Gewicht: 66 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • ruhig
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • scheu
  • nur als Zweithund
  • unsicher

Vermittlung:

Galgorüde Surt konnte in Alcalá la Real eingefangen werden, wo er auf den Straßen herumstreunte. Ausgesetzt oder bei der Jagd „verloren“ gegangen – wer weiß das schon…?

Surt ist bildschön, mit ungewöhnlicher Farbe und tollem Blick. Leider scheut er sich vor Menschen… Er ist nicht panisch, wie viele der Hunde, die Schlimmes erlebt haben, sondern er zeigt das typische Verhalten von Galgos, die keinen sozialen Kontakt zu Menschen hatten. Surt braucht Zeit und Geduld, um Vertrauen aufzubauen.

Sobald ein weiterer Hund zwischen ihm und den gruseligen Zweibeinern steht, kann Surt inne halten und die Situation auf sich wirken lassen. Er muss in ein Zuhause mit anderen Langnasen kommen, damit er in der Gruppe Sicherheit findet und sich an den Fellfreunden orientieren kann. Wie die allermeisten Galgos ist auch Surt sehr sozial und ordnet sich in der Gruppe problemlos unter.

Obwohl wir ihn noch für recht jung halten, verhält er sich äußerst ruhig.

Seine Familie sollte ein ebenso ruhigeres Leben außerhalb der Stadt führen. Ein Garten wäre super, denn möglicherweise sind Spaziergänge zumindest in der ersten Zeit zu stressig. Surt wird sich öffnen, doch er braucht einfühlsamen Menschen, die ihn nicht bedrängen, ihn liebevoll anleiten und ihm Sicherheit vermitteln können.

Wer geht mit Surt diesen Weg…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

 

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Surt ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Surt verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Surt mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!