Sylvi

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Dezember 2015
  • sucht ein Zuhause seit: September 2021
  • Größe / Gewicht: 62 cm
  • Standort: Pflegestelle 73312 Geislingen
  • MMK: siehe Text
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • verschmust
  • anhänglich
  • ruhig
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Sylvi wurde auf einer Mülldeponie gesichert. Sie lebte dort wohl schon länger, ernährte sich von Müll und wurde immer schwächer. Als wir sie einfangen konnten, wog sie nur knapp 12 Kilo. Doch von all den Strapazen hatte sich Sylvi bereits in Spanien gut erholt und als sie im März 2022 nach Deutschland kam, blühte die hübsche Blondine erst so richtig auf!

Sie ist eine sehr liebe, ruhige und anhängliche Galga, außerdem wahnsinnig verschmust! Sylvis Begeisterung für´s Kuscheln wird nur von der für´s Fressen übertroffen 😉 Oftmals haben spanische Hunde Angst vor Männern, doch das trifft nicht auf Sylvie zu. Sie ist ein „Männerhund“ und sehr gerne mit ihrem Pflegepapa zusammen. Vom Streicheln kann sie nicht genug kriegen,  doch wenn sie im Körbchen schläft, mag sie ihre Ruhe und will nicht angefasst werden. Diesen Wunsch akzeptieren wir natürlich, aber wir möchten Syvi daher nicht zu Kindern vermitteln.

In der Hundegruppe eckt sie nicht an, doch am liebsten wäre Sylvi Prinzessin mit der vollen Aufmerksamkeit ihrer Menschen. Sie sollte in ein ruhiges Zuhause kommen, bei einer windhunderfahrenen Familie die viel Zeit für sie hat. Sylvi kann schon mal ein paar Stündchen alleine bleiben, doch sie sucht die Nähe ihrer Menschen und ist nicht so gerne ohne sie.

Die goldige Zimtschnecke ist gerne unterwegs, liebt Spaziergänge und ist auch in den typischen menschlichen Alltagssituationen eine prima Begleiterin. Ein ebenerdiges Zuhause wäre schön, darüber hinaus ist das ruhige Mädchen nicht sonderlich anspruchsvoll. Sylvi fährt gerne mit dem Auto, springt aber nicht hinein.

Auf Babesiose und Anaplasmose wurde Slyvi bereits in 2021 abschließend behandelt. Sie ist Leishmaniose positiv, doch den Schub im Sommer 2021 hat sie gut überstanden und hat heute keine Probleme mehr. Wir haben hier alle Informationen zur Leishmaniose zusammengestellt und beraten natürlich auch gerne persönlich. Und selbstverständlich stehen wir auch nach der Adoption mit Rat & Tat zur Seite!

Wir würden uns arg freuen, wenn unsere Hübsche nun endlich ihr Für-Immer-Zuhause finden würde!

 

Ein sehr herzliches Dankeschön an Martina Frankenberger, Marlu Witschorek und Anne & Paula Gier, sowie Dagmar & Dieter Biedlingmaier und Aktiv für Tiere e.V.,  die Sylvis Genesung mit Patenschaften und Spenden unterstützen!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Sylvi ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Sylvi verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Sylvi mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!