Syrax

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Oktober 2020
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2022
  • Größe / Gewicht: 64 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • sanft
  • liebevoll
  • zurückhaltend
  • nur zu anderen Windhunden

Vermittlung:

Syrax ist eine außergewöhnlich schöne Galga mit hübscher Zeichnung und sanftem Blick. Sie wurde am 18.November zusammen mit Zaija bei uns abgegeben. Beide Hündinnen kommen von einem Galguero, den man zu den „Guten“ zählen kann, denn er behandelt seine Tiere anständig und hat einen freundlichen Umgang mit ihnen.

Dementsprechend war auch Syrax nur anfangs etwas schüchtern, was an der neuen Umgebung lag. Schon nach ein paar Tagen hat sie sich im Refugio wohl gefühlt und nun ist sie eine absolute Zaubermaus! Von Hündinnen wie Syrax könnte man ein Dutzend halten und würde es kaum merken, denn sie ist so artig und sanft, auf die galgotypische Art zurückhaltend. Nicht furchtsam oder schüchtern, sondern eine vom Wesen her unterwürfige Hündin, die sich nicht aufdrängt oder fordernd ist. Syrax kommt auf leisen Pfötchen angetrippelt, dreht ihr Schnäuzchen zu uns nach oben und sagt mit ihrem Blick, dass sie gerne gestreichelt werden möchte.

Sie liebt die Menschen, braucht eben nur ein paar Tage, um sich an neue Situationen zu gewöhnen. Mit den ihr vertrauten Personen ist Syrax sehr anhänglich und einfach nur traumhaft! In der Hundegruppe ist sie ein Follower. Sie orientiert sich an ihren Fellfreunden und ist gerne in Gesellschaft ihrer Artgenossen. Wir wünschen ihr im neuen Zuhause daher eine andere fröhliche Langnase an die Seite und einen eingezäunten Garten, damit die junge Galga auch mal ein paar Flitzerunden drehen kann. Die Stadt ist für die feinfühlige Syrax eher ungeeignet, sie möchte ländlich wohnen und auf den Pippirunden nicht dem Straßenlärm ausgesetzt sein. Die Kinder der Familie sollten über das Grundschulalter hinaus sein.

Eine Traumgalga – von innen wie von außen!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Syrax ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte per Mail die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft, denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Syrax verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Syrax mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!