Tambo

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 2014
  • sucht ein Zuhause seit: November 2018
  • Größe / Gewicht: 50 cm / 20 kg
  • Standort: Madrid (Pflegestelle)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • unkompliziert
  • gelehrig
  • anhänglich
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Tambo saß monatelang in der Perrera, niemand wollte ihn. Die Spitzen seines linken Ohres fehlt, wir wissen nicht, was ihm widerfahren ist…

Unsere spanischen Tierschutzkollegen holten ihn im November 2018 ins Shelter, mittlerweile lebt er bei einer Pflegefamilie in Madrid. An das Leben im Haus hat sich Tambo sehr schnell gewöhnt, er ist stubenrein und kann ohne Probleme ein paar Stunden alleine bleiben. Mit den beiden Hündinnen der Familie ist er ganz Gentleman, nie gibt es Streitigkeiten und auch im Shelter kam er mit allen Fellfreunden ganz wunderbar zurecht. Er liebt es, mit dem Ball zu spielen und trägt sein Spielzeug gerne mit sich herum.

Tambo genießt die Aufmerksamkeit seiner Pflegefamilie, ja er fordert sie regelrecht ein – aber auf nette und charmante Art. Er ist ein freundlicher, liebenswerter Kerl, der einfach bisher kein schönes Leben hatte, weil sich nie jemand um ihn gekümmert hat. Tambo hat ein offenes Wesen und ist frei von Ängsten.

Auf den Spaziergänge geht er an der lockeren Leine, er ist intelligent und lernt schnell. Seinen Menschen ist er sehr zugewandt, er lässt sie auch bei den Gassirunden nicht aus dem Blick. Autofahren ist ganz easy mit ihm, er meistert sämtliche Alltagssituationen ganz entspannt.

Dieser wundervolle Bursche hat ein Für-Immer-Zuhause so sehr verdient. Wir hoffen, dass die richtigen Menschen seine großartige Persönlichkeit und sein tiefes Herz sehen und nicht nur das verstümmelte Öhrchen, für das er ja nichts kann…

 

Kontakt & Info:
Klaus Anschütz
klaus.anschütz@tierschutz-spanien.de

 

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Tambo ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Tambo verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Tambo mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!