VERMITTELT

Tyra

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Januar 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2020
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: Pflegestelle in Varel
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • Familienhund
  • anhänglich
  • für Windhundeinsteiger
  • fröhlich
  • kinderfreundlich
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Galga Tyra wurde bei einem Unfall verletzt, entweder von einem Auto angefahren oder in eine Schlagfalle geraten. An der Pfote hatte sie eine großflächige Verletzung, täglich musste der Verband gewechselt und die Wunde gereinigt werden. Mittlerweile ist jedoch alles gut verheilt und seit dem 16.Mai lebt Tyra auf einer Pflegestelle in der Nähe von Wilhelmshafen.

Die süße Tyra genießt das Leben in der Familie sehr! Sie ist verschmust, wahnsinnig anhänglich und möchte ihren Menschen gefallen. Die schlimmen Erfahrungen in der Vergangenheit hat sie schnell abgeschüttelt, Tyra ist eine fröhliche und ausgeglichene Maus voller Lebensfreude!

Die typischen Situationen des menschlichen Alltags meistert sie völlig entspannt. Tyra ist im Haus sehr ruhig und zeigt an, wenn sie Pipi machen muss. Draußen ist die fröhliche Maus galgotypisch aktiv. Da liebt sie es, sich mit ihren neuen Langnasen-Freunden so richtig auszutoben! Tyra läuft auch sehr schön an der Leine, ist insgesamt eine leichtführige Galga.

Mit anderen Hunden kommt Tyra genau so gut zu Recht wie mit Katzen. Wir können uns die unkomplizierte junge Hündin daher praktisch in jeder Familie gut vorstellen, bei Windhundneulingen und gerne auch bei Kindern. Tyra ist ihrem Alter entsprechend aktiv und unternehmungslustig, ein verspielter Ersthund wäre daher schön aber kein Muss. Wenn sie ausreichend Kontakt zu Artgenossen und Freilaufmöglichkeiten hat, kann sie auch als Einzelhund sehr glücklich sein.

Wo findet die hübsche Blondine ihr Für-Immer-Zuhause…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Tyra ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Tyra verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Tyra mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!