Vibi

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2012
  • sucht ein Zuhause seit: Juli 2020
  • Größe / Gewicht: 61 cm
  • Standort: Pflegestelle in Eschwege
  • MMK: niedriger Leish-Titer
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • freundlich
  • unkompliziert
  • ruhig
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Entzückende Silbernase gesucht…? Voilà: hier ist Vibi!

Die leicht rauhaarige Galga wurde aus der Perrera gerettet, wo man sie nach Jahren der „Nutzung“ einfach entsorgt hatte. Seit dem 19.September lebt die rüstige „Renterin“ bei einer Pflegefamilie in Nordhessen.

In den ersten Tagen in der ungewohnten Umgebung fühlte sie sich noch unsicher, doch mittlerweile hat sie die Annehmlichkeiten des Lebens im Haus durchaus schätzen gelernt. Ein strukturierter Tagesablauf hilft ihr, sich im neuen Leben zurecht zu finden. Außerdem wird Vibi von den beiden Hunden der Pflegefamilie liebevoll an der Pfote genommen, da fällt die Eingewöhnung gleich deutlich leichter. Die Nächte waren von Anfang an ruhig. Ein weiches Hundebett für sich alleine ist schon was Feines! Auch die Essenszeiten sind natürlich sehr willkommen, hier ist sie ganz brav und wartet bis sie dran ist. Wenn die Zweibeiner zum Essen am Tisch sitzen wird nicht gebettelt.

Alleine bleiben mag Vibi noch nicht, aber man kann sie auch wunderbar überall hin mitnehmen. Sie begleitet ihre Pflegeeltern in den Laden, liegt dort entspannt im Körbchen und lässt sich durch absolut nichts stören. Fremde Menschen, laute Geräusche…? Kein Problem für Madame Vibi! Sie mag es gestreichelt zu werden, man sollte einfach nur ruhig auf sie zugehen und sie selbst entscheiden lassen, wie viel Nähe sie gerade mag.

Vibi ist stubenrein, alle Geschäfte werden draußen erledigt. Sie ist sehr angenehm an der Leine. Fahrradfahrer oder Fußgänger werden zwar aufmerksam registriert, aber das Schnuffeln im Gras ist dann doch wichtiger. Ein paar Ziegen auf einer Wiese wären aus Vibis Sicht einen kurzen Spurt wert gewesen, doch ein NEIN hat gereicht. In Spanien wurde sie mit Katzen getestet, die würde sie nur zu gerne scheuchen… In einen Stubentiger-Haushalt kann die hübsche Galga daher nicht einziehen.

Der MMK-Test weist einen niedrigen Leishmaniose-Titer aus, doch Vibi zeigt keine Symptome der Krankheit. In einem gesunden Umfeld kann sie ein ganz normales Leben führen.

Vibi ist eine absolut reizende Hündin, liebevoll und angenehm, man muss sie soft in´s Herz schließen!

Andrea Witschorek hat eine Patenschaft für Vibi übernommen – sehr herzlichen Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Vibi ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Vibi verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Vibi mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!