VERMITTELT

Vulpix

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juli 2017
  • sucht ein Zuhause seit: November 2017
  • Größe / Gewicht: wird mind. 65cm groß
  • Standort: Pflegestelle Pforzheim
  • MMK: noch nicht möglich
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verspielt
  • freundlich
  • verschmust
  • fröhlich

Vermittlung:

Vulpix ist ein fröhlicher Galgowelpe, der in Spanien im Alter von wenigen Wochen abgegeben wurde. Er lebte dann einige Zeit auf einer spanischen Pflegestelle, seit 4.November ist in Deutschland auf Pflegestelle.

Der kleine Kerl wird mal ein außergewöhnlich hübscher Galgomann, seine graue Fellfarbe ist selten und seine grauen Augen sind einfach wunderschön. Momentan hat er natürlich altersbedingt nur Unsinn im Kopf… alles muss erkundet, zumindest angenagt, aber am besten gleich gefressen werden! Ein Galgowelpe ist so ziemlich das Niedlichste, was man sich vorstellen kann, aber aus gutem Grund werden Hundebabys dieser Rasse auch „tasmanische Teufelchen“ genannt! Sie brauchen sehr viel Beschäftigung und müssen vor allem in den ersten Wochen/Monaten intensiv betreut werden.

Damit sich das kleine Energiepaket richtig austoben kann wäre ein passender (geduldiger) Hundefreund natürlich ideal. Von diesem könnte er sich auch gleich noch das Hunde – 1 x 1 abschauen, Vulpix muss noch viel lernen.

Wenn Sie ein großes Herz & gute Nerven haben und ihnen nur noch ein Galgo zum Glück fehlt, dann sollten Sie Vulpix unbedingt kennenlernen!

Der kleine Sonnenschein wird Ihr Herz im Sturm erobern.

 

Kontakt & Info:

Gudrun Sauter

0173/ 688 3021

gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

 

Sonstiges:

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Vulpix ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Vulpix verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Vulpix mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!