Wen

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Februar 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2020
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • nur als Zweithund
  • unsicher
  • ängstlich
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Für unser Mäusle Wen suchen wir sehr dringend ein Zuhause.

Sie ist eine sehr ängstliche Galga, die Rute stets komplett unter den Bauch gezogen. Wir haben sie bereits im Dezember aus der Perrera gerettet, doch leider konnte sie sich in den vergangenen Monaten kaum verändern. Das Tierheim ist kein Platz für einen so furchtsamen Hund, Wen braucht eine liebevolle Familie mit Erfahrung im Umgang mit Angst- und Windhunden.

Nur in ihrer Hundegruppe findet Wen derzeit Ruhe und Schutz, wir Menschen sind einfach zu gruselig für die hübsche Langnase. Wen kann nur in ein freundliches Rudel oder zumindest als Zweithund vermittelt werden. Sie ist sehr freundlich zu allen ihren Zwingerkollegen, auch zu Katzen. Ein gesicherter Garten muss sein, da sie anfangs noch nicht Gassigehen kann.

Wen hat noch einen langen Weg vor sich, doch in einem ruhigen Zuhause und in den richtigen Händen wird sie sich langsam öffnen. Es wird dauern, bis Wen Vertrauen in ihre Bezugspersonen fassen kann, daher möchten wir sie nicht auf eine Pflegestelle geben. Einen Umzug und den Verlust ihrer Menschen würde sie kaum verkraften.

Wer Wen eine Chance gibt, wird an dieser Erfahrung auch selbst wachsen. Es gibt kaum etwas Schöneres, als das Herz eines Angsthundes zu erobern und dieser geschundenen Seele eine glückliche Zukunft zu schenken.

 

Simone Witschorek hat eine Patenschaft für Wen übernommen, die unserem Mäusle sicherlich Glück bringen wird. Ganz lieben Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Wen ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Wen verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Wen mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!