Wilson

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Februar 2018
  • sucht ein Zuhause seit: April 2020
  • Größe / Gewicht: 67 cm
  • Standort: Pflegestelle Travenbrück
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • verschmust
  • für Windhundeinsteiger
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Unsere lustige Schmusebacke Wilson verdankt sein Leben einer Polizeistreife der Guardia Civil. Sie entdeckten den herumstreunenden Galgorüden nahe einer vielbefahrenen Straße und konnten ihn glücklicherweise recht einfach sichern. Am 31.Mai kam Wilson auf seiner Pflegestelle in Norddeutschland an.

Der bildschöne Langnasenmann ist ein Sonnenschein, offenherzig und immer gut gelaunt! Ohne Probleme hat er sich in das Rudel eingefügt, er zeigt sich respektvoll und eher unterwürfig, das kommt bei den langnasigen Damen sehr gut an 😉

Seine Frohnatur ist einfach umwerfend, Wilson findet alles toll! Er ist sehr aufgeschlossen bei Allem und Jedem, egal ob Mann, Frau oder Kind. Die Begrüßung fällt recht stürmisch aus, Kleinkinder würde er im Überschwang zur Boden knutschen. Allerdings lässt er sich mit einem deutlichen Signal sehr schnell beruhigen und seine Begeisterung zügeln.

Wilson ist ein junger Hund der entsprechend noch viel lernen muss. Seine Pflegestelle macht den Anfang mit dem Hunde-1×1, was unglaublich viel Spaß macht, denn der schlaue Bursche lernt sehr schnell! 2 Mal hat Wilson versucht im Haus zu markieren, seither ist er stubenrein und macht seine Geschäfte grundsätzlich draußen.

Als quasi noch Teenager braucht Wilson Beschäftigung und rassegerechte Auslastung, damit er keinen Unfug macht. Ein Spielkamerad im neuen Zuhause wäre toll, doch er kann auch als Einzelhund vermittelt werden, wenn genügend Auslauf mit Gleichgesinnte gewährt ist. Sensibel wie Galgos sind braucht auch Wilson eine sanfte Führung die ihm zeigt, wie das Leben funktioniert. Bei forschen Tönen ist er schnell eingeschüchtert.

Wilson ist er ein unkomplizierter und ausgeglichener Schatz, der sich schon sehr auf sein Für-Immer-Zuhause freut!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Wilson ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Wilson verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Wilson mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!